Tokio (dpa) - Angesichts weiter steigender Infektionszahlen weitet Japan den Corona-Notstand weniger als drei Monate vor den geplanten Olympischen Spielen nochmals aus. In den Präfekturen Hokkaido, Okyama und Hiroshima müssten bis 31. Mai ebenfalls strengere Restriktionen umgesetzt werden, gab der ...

Kommentare

(3) inuvation · 14. Mai um 18:30
@2 Nicht zwingend. Früher waren Sommer- und Winterspiele bis 1992 im gleichen/selben Jahr. 1994 gab es erneut Winterspiele und erst seit dem sind die Olympischen Spiele alle 2 Jahre im Wechsel... So gab es also auch innerhalb 2 Jahren 2x Olympische Winterspiele... ginge ausnahmsweise wohl für Sommerspiele 2022 und 2024 *denk*
(2) Grizzlybaer · 14. Mai um 12:01
@1 Verschieben? Wenn dann doch eher ganz absagen, denn der Abstand zu den nächsten Spielen wird dann zu gering.
(1) KonsulW · 14. Mai um 09:33
Es wäre vernünftig die Olymischen Spiele erneut zu verschieben.
 
Suchbegriff

Diese Woche
15.06.2021(Heute)
14.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News