(BANG) - Jamie Spears behauptet, Britney durch die Vormundschaft das Leben gerettet zu haben. Seit ihrem öffentlichen Zusammenbruch im Jahr 2008 werden die Geschäfte der weltweit erfolgreichen Popsängerin von ihrem Vater geregelt, der sich die Vormundschaft seit einer Weile mit der 'Bessemer Trust ...

Kommentare

(1) Chaosomi · 26. Februar um 10:18
Manche Menschen werden nie erwachsen, daher ist es gut, wenn es in der Familie Wege gibt, Betroffene zu schützen. Sicher ist eine Künstlerpersönlichkeit, nicht das exemplarische Beispiel für namenlose ähnliche Schicksale, es hilft aber, Tabus zu brechen, und Sensibilität zu schaffen. Das meine ich, trotzdem mich eine B.Spears nie sonderlich intressiert. Viel Glück weiterhin.
 
Diese Woche
14.04.2021(Heute)
13.04.2021(Gestern)
12.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News