(BANG) - James Cameron ist nicht besorgt, dass ‘Avatar: The Way of Water’ an den Kinokassen floppen könnte. Der 68-jährige Regisseur hat die lang erwartete Fortsetzung von ‘Avatar’, einem der teuersten Filme aller Zeiten, inszeniert. Dass der Film das Publikum nicht beeindrucken könnte, darum macht ...

Kommentare

(2) storabird · 09. Dezember 2022
An den Erfolg von Teil 1 wird er wohl nicht ranreichen.
(1) Martinoxoxo · 08. Dezember 2022
Bei der Wirtschaftslage dürften dennoch einige auf ein Kinobesuch eher verzichten.
 
Suchbegriff