James Cameron: Kate Winslet war vom ‘Titanic’-Ausmaß überrascht

James Cameron
Foto: BANG Showbiz
Der Regisseur verrät, dass Kate Winslet nach der Arbeit an ‘Titanic’ "ein bisschen traumatisiert" war.

(BANG) - James Cameron verrät, dass Kate Winslet nach der Arbeit an ‘Titanic’ "ein bisschen traumatisiert" war.

Die 47-jährige Schauspielerin wurde durch ihre Rolle in dem romantischen Epos aus dem Jahr 1997 zum Weltstar, doch der Regisseur verriet nun, dass sie vom Ausmaß des Blockbusters überrascht war. James erzählte dem Magazin ‘Radio Times’: "Kate kam aus 'Titanic' ein bisschen traumatisiert heraus durch das Ausmaß der Produktion und ihre Verantwortung darin."

Cameron und Winslet haben sich für ihr erstes gemeinsames Projekt seit 25 Jahren zusammengetan: 'Avatar: The Way of Water’ - die Fortsetzung des Sci-Fi-Epos ‘Avatar' - und der Filmemacher konnte es kaum erwarten, erneut mit der Oscar-Preisträgerin zusammenzuarbeiten. "Wir haben uns beide sehr darauf gefreut, wieder zusammenzuarbeiten, um zu sehen, was der andere an diesem Punkt in unserem Leben und unserer Karriere macht." James erklärte zudem, dass Kate mit dem Fortschreiten ihrer Karriere am Set mutiger geworden ist. Der 'Terminator'-Regisseur fügte hinzu: "Sie ist sehr groß und hat am Set das Sagen. Man könnte schwören, dass sie den Film produziert hat."

Film
05.12.2022 · 11:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Maaßen führt Werte-Union - Partei will ihn loswerden
Berlin (dpa) - Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ist neuer Vorsitzender […] (07)
Qualität von Produktstammdaten: Wahrheit UND Pflicht!
Ob stationär oder online, die Qualität von Produktstammdaten ist für die Prozesse in den […] (00)
Telemundo präsentiert neue Serien
Der spanischsprachige amerikanische Fernsehsender Telemunde, der im Besitz von NBC ist, hat neue Serien […] (00)
Dürr schlägt Shiffrin und siegt in Spindlermühe
Spindlermühe (dpa) – Lena Dürr pustete kräftig durch und wischte sich die Freudentränen aus den […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
30.01.2023(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News