Jahresbestwert für VOX und «4 Hochzeiten und eine Traumreise»

Dieser Einstand ist gelungen. Der Kölner Sender setzt seit dieser Woche wieder auf den 16-Uhr-Klassiker.

4 Hochzeiten und eine Traumreise ist seit dieser Woche zurück im Nachmittags-Line-Up von VOX und natürlich wieder um 16 Uhr zu sehen. Von Montag bis Mittwoch holte die jeweils einstündige Doku-Soap im Schnitt zwei Mal eher magere 6,2 und einmal gute 9,6 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen. Am Donnerstag dann explodierten die Werte förmlich. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden genau 12,0 Prozent ermittelt – das war zugleich der beste Wert in diesem Jahr und der beste Wert seit Ende Oktober 2018. Insgesamt kam die Doku-Serie auf 604.000 Zuschauer ab drei Jahren.

Ringsherum war das VOX-Programm ebenfalls gefragt. Die um 15 Uhr gezeigte Shopping Queen darf angesichts der gemessenen 9,9 Prozent Marktanteil gelobt werden, um 17 Uhr schaffte Zwischen Tüll und Tränen noch erfolgreiche 7,8 Prozent. Die Reichweiten dieser beiden Formate lagen bei 0,54 und 0,74 Millionen.

Ab 18 Uhr war auch First Dates noch gut unterwegs. Die Kuppelshow mit Roland Trettl wurde im Schnitt von rund 830.000 Menschen ab drei Jahren angesehen. 0,36 Millionen gehörten davon zur werberelevanten Gruppe, somit generierte der Privatsender aus Köln gute 7,4 Prozent Marktanteil.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
18.10.2019 · 07:46 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
13.11.2019(Heute)
12.11.2019(Gestern)
11.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News