Rom (dpa) - Nach rund drei Monaten mit strengen Corona-Beschränkungen sind Italiens Grenzen wieder für Urlauber geöffnet. Die Reisefreiheit gilt seit Mittwoch für Menschen aus den anderen 26 EU-Ländern sowie weiteren Staaten wie Großbritannien, Norwegen und der Schweiz. Eine Virus-Quarantäne von ...

Kommentare

(6) O.Ton · 04. Juni um 02:08
Völlig Irre, wenn die Lombardei jetzt schon geöffnet wird. Schwachsinnig.
(5) locke · 03. Juni um 11:59
@1 gut das ich schon letztes Jahr gebucht habe :)
(4) Pomponius · 03. Juni um 09:53
@2: Wünsche sehen anders aus: Keine Wohnwagen und Wohnmobile auf den Straßen, keine hirnlosen und unaufmerksamen Verkehrsteilnehmer, schönes Wetter aber trotzdem nicht zu heiß, laue Abende, freundliches hübsches Personal überall, ...
(3) gabrielefink · 03. Juni um 09:51
Meine Nachbarn sitzen schon seit Tagen in ihrem Garten und überlegen, was sie als nächstes kaufen und wo sie bald preisgünstig Urlaub machen können. Also alles beim Alten.
(2) Marc · 03. Juni um 09:20
@1 Das sind ja gleich 5 Wünsche auf einmal :P
(1) Pomponius · 03. Juni um 09:10
Dann klappt es ja doch mit den Motorradtouren! Das Limit sind dann wieder die Unterkünfte. Schließlich braucht es Garagen, Waschmaschinen und Trockenräume. Ordentliches Frühstück und Abendessen ist ebenso ein Muß! Akzeptable Preise sind auch ein wesentliches Kriterium.
 
Diese Woche
15.07.2020(Heute)
14.07.2020(Gestern)
13.07.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News