Ist Matt James der falsche «Bachelor»?

Bild: Quotenmeter

Erstmals ist in der ABC-Show ein schwarzer Kandidat zu sehen. Die Quoten sind nicht berauschend.

Die Einschaltquoten der Villa-Soap The Bachelor dominieren zwar den Montagabend in den Vereinigten Staaten von Amerika, aber der Sender ABC verzeichnete weniger Zuschauer als jemals zuvor. Die Verantwortlichen glauben allerdings, dass es nicht an der Hautfarbe von Matt James liegt und glauben an einen Anstieg der Quoten.

"Ich denke, dass die Einschaltquoten exponentieller steigen werden als in früheren Staffeln, weil die Leute anfangen werden, darüber zu reden und die Mundpropaganda einsetzen wird", führte ABC-Manager Rob Mills dem Fachblatt „Variety“ aus und merkt an, dass der Hauptdarsteller Matt James ein Neuling in der Welt von «The Bachelor» ist. In den vergangenen Jahren waren die Junggesellen meist Kandidaten anderer Realityshows.

Als Lindsay vor drei Jahren «The Bachelorette» war, sagte «The Bachelor»-Schöpfer Mike Fleiss der „New York Times“, dass er beunruhigt war, als die Einschaltquoten einbrachen. In den vergangenen Jahren wurde die Besetzung der Kandidaten immer inklusiver, und die jüngste «Bachelorette» war Tayshia Adams, eine gemischtrassige Frau, die Schwarz und Latina ist.
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 20.01.2021 · 08:02 Uhr
[0 Kommentare]
 

Abstimmung aus dem Wohnzimmer: Linke wählt neue Parteispitze

Bundesparteitag
Berlin (dpa) - Rund 600 Delegierte der Linkspartei versammeln sich an diesem Freitag und Samstag bei einem […] (03)

Best Brands 2021: Siegermarken überzeugen Konsumenten im „New Normal“

Zum 18. Mal wurden die stärksten Marken des Jahres mit dem Best Brand Award – dem einzigen […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News