Köln (dpa) - Astronauten haben an der internationalen Raumstation ISS einen anspruchsvollen Außeneinsatz absolviert. Der italienische Raumfahrer Luca Parmitano und sein Partner bei der Mission, der US-Amerikaner Andrew Morgan, waren zu einem ersten Weltraumspaziergang aufgebrochen, um das ...

Kommentare

(3) O.Ton · 15. November um 22:13
Unsere Mädels/Jungs/divers (Geschlechtsneutral genug?) da richtig oben.
(2) Sonnenwende · 15. November um 21:25
6 Stunden 39 Minuten Außeneinsatz zwecks Reparatur – spannend, sich so lange im Weltraum aufzuhalten – außerhalb einer Station…
(1) flapper · 15. November um 21:18
ein kleiner Fehler bei dem Einsatz und ...