Iran: Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften

Teheran (dts) - Im Iran hat es erneut Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften gegeben. Medienberichten zufolge setzte die Polizei während einer Kundgebung in Teheran Tränengas gegen die Anhänger von Oppositionsführer Mir Hussein Mussawi ein. Zudem seien mehrere Personen festgenommen worden. Die Kundgebung fand anlässlich des 30. Jahrestages der Geiselnahme in der US-Botschaft in Teheran statt. Im Juni hatte es nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen wochenlange Proteste im Iran gegeben.
Iran / Proteste
04.11.2009 · 08:40 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.08.2018(Heute)
15.08.2018(Gestern)
14.08.2018(Di)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙