Teheran (dpa) - Irans Streitkräfte haben bei Militärübungen am Persischen Golf erneut ihre umstrittenen Mittelstreckenraketen getestet. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Tasnim verliefen die Tests alle erfolgreich. Außer den Raketen mit einer Reichweite von 1800 Kilometern waren in dem ...

Kommentare

(3) Pontius · 16. Januar um 14:57
@1 Seit wann werden korrupte Politiker abgewählt?
(2) EgantPro · 16. Januar um 13:36
" ... hofft, dass Trumps Nachfolger Joe Biden zum Atomdeal zurückkehren und auch die Sanktionen aufheben wird." Welche realistische Veränderungen sind zwingend notwendig und garantieren, dass aus Hoffnungen keine Enttäuschung werden?
(1) ausiman1 · 16. Januar um 13:22
Ruhani hofft, dass Trumps Nachfolger Joe Biden zum Atomdeal zurückkehren und auch die Sanktionen aufheben wird. Im Juni steht im Iran eine Präsidentenwahl an. Hoffentlich ist Biden so klug und macht keine Lockerungen, wo bekommen der Iran seine Waffenlieferungen ( Russl....?) und die Bevölkerung leidet , hoffentlich werden die korrupte Bande abgewählt aber das wird kaum der FAll sein da die Wahlen eh nicht frei sind !
 
Diese Woche
01.03.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News