Iran offenbar zu teilweisen Zugeständnissen bei Atomprogramm bereit

Teheran (dts) - Außenminister Manouchehr Mottaki hat Medienberichten zufolge erklärt, dass sich der Iran möglicherweise zu einer teilweisen Anreicherung seiner Uran-Vorräte im Ausland bereit erklären könnte. Mottakis Aussage wäre das erste offizielle Anzeichen einer Zustimmung zu dem am vergangenen Mittwoch vorgelegten UN-Plan. Dieser sieht die Versendung von niedrig angereichertem Uran aus dem Iran zur Anreicherung in Russland vor. Die UN will damit die eigenständige Produktion von waffenfähigem Uran im Iran verhindern. Mottaki stellte eine "baldige" endgültige Entscheidung in Aussicht.
Iran / UN / Atomprogramm
26.10.2009 · 12:33 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
15.11.2018(Heute)
14.11.2018(Gestern)
13.11.2018(Di)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×