Weltweit gab es im ersten Quartal 235 Börsengänge, elf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das ergab eine Studie des Beratungsunternehmens EY. Das Emissionsvolumen kletterte um 89 Prozent auf 28,5 Milliarden Dollar. Obwohl die Epidemie Ende Januar zur Abriegelung der chinesischen Metropole Wuhan ...

Kommentare

(1) Marc · 29. März um 12:13
Na, abwarten was da noch verschoben wird.
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News