Frankfurt/Main (dpa) - Unter dem beispiellosen Druck der weltweit wachsenden Kritik steuert Thomas Bach um. Der IOC-Präsident ist von der Strategie des sturen Festhaltens an der planmäßigen Austragung der Tokio-Spiele abgerückt. Inzwischen hat der Chef des Internationalen Olympischen Komitees ...

Kommentare

(4) Mehlwurmle · 22. März um 23:29
Wenn das Geld wichtiger ist, als die Gesundheit, dann kommen solche Entscheidungen zu Stande...
(3) storabird · 22. März um 21:28
Hat Bach als IOC-Präsident überhaupt schon mal was richtig gemacht?
(2) Marc · 22. März um 13:22
Im Moment ist vieles historisch. Und was spricht dagegen Olympia 2020 eben 2021 stattfinden zu lassen? Es muss nur eine Regelung gefunden werden wie man die Qualifikationen wertet.
(1) 17August · 22. März um 09:56
nicht verschieben, absagen
 
Diese Woche
31.03.2020(Heute)
30.03.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News