Helsinki (dpa) - Sicherheitsforscher haben vor den Risiken gewarnt, die von schlecht gesicherten Geräten im «Internet der Dinge» ausgehen können. «Wir reden auch von Alltagsgegenständen wie Autos, Spielzeugen, medizinischen Geräten oder Heizungssteuerungen». Das sagte ein Experte am Rande der ...

Kommentare

(2) flapper · 06. Oktober um 08:22
seit wann gibt es ein autonom fahrendes Auto
(1) Mehlwurmle · 05. Oktober um 06:43
Ja, grundsätzlich ist jedes mit dem Internet verbundene Gerät kompromittierbar, es ist nur eine Frage des notwendigen Aufwandes. Daher bin ich der Meinung, dass manche Sachen auch niemals eine Internetverbindung erhalten sollten, so toll wie angeblich die Vorteile auch sein mögen.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News