News
 

Int. Saar-Lor-Lux Classique Oldtimerrallye an Pfingsten 2012 im Dreiländereck unterwegs. Klasse statt Masse mit rund 90 Teams und 25 verschiedenen Marken

(lifepr) Saarbrücken, 08.05.2012 - Am letzten Mai-Wochenende 2012 steht vom 25. - 27. Mai das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg wieder im Blickpunkt des internationalen Sports mit historischen Fahrzeugen. Die 14. Ausgabe der Int. Saar-Lor-Lux Classique - European Historic Rally - führt die rund 90 Teams aus Deutschland sowie dem benachbarten europäischen Ausland in die schönsten Gegenden der Grenzregion und betreibt damit perfektes Standortmarketing für die Region. Schirmherr der Saar-Lor-Lux Classique 2012 ist Herr Philippe Cerf, Generalkonsul der Französischen Republik für das Saarland. Fast die gesamte Deutsche Elite des Sports mit historischen Fahrzeugen kämpft beim vierten Lauf zum Deutschen Classic Pokal, der ersten Bundesliga des deutschen Oldtimersports sowie weiteren internationalen Prädikaten um wertvolle Punkte. Ideal für Jeden der einmal in eine große Oldtimer-Veranstaltung reinschnuppern will ist die Gruppe Beginner. Ohne besondere Vorkenntnisse ist die etwas kürzere Strecke fahrbar und eine leicht zu findende Fahrtroute ergänzt den hohen Spaßfaktor. Kleine Nebenstrassen, anspruchsvolle Streckenführungen und liebevoll ausgesuchte Pausen, First-Class Hotels und interessante Aufgabenstellungen sowie ein rundum sorglos Paket durch Veranstalter Wolfgang Heinz bilden nun seit 14 Jahren den idealen Rahmen für diese einzigartige und größte Oldtimerveranstaltung im Südwesten Deutschlands.

Stadt Saarbrücken Dreh- und Angelpunkt, Städte und Gemeinden erwarten die Fahrzeuge und Besatzungen.

Wiederum ist die Landeshauptstadt Saarbrücken, dieses Mal mit dem großen Fahrerlager am Schloss, die erste Anlaufstelle aller Teams. Hier gibt es die notwendigen Unterlagen zum absolvieren der 400 km langen Strecke. Denn diese ist nicht einfach wie eine Kaffeefahrt komplett ausgeschildert, so müssen z.B. die Experten-Teams an Hand von Kartenmaterial sowie weiteren Erläuterungen Teile der Strecke erfahren und zwischendurch Zeitprüfungen und Tests absolvieren. Bei den übrigen Wertungsgruppen ist die Aufgabenliste viel einfacher gehalten. Am Samstagvormittag ist der Bereich rund um das Saarbrücker Schloss das große Fahrerlager und Treffpunkt für alle Teams. Im Schloss befindet sich das Rallyebüro, vor dem Schloss ist die technische Abnahme durch Mitarbeiter des TÜV Saarland. Nach dem offiziellen Start um 12.01 Uhr vom St. Johanner Markt führt die Route an Pfingstsamstag durch den Warndt zum ersten Stopp mit Vorstellung der Fahrzeuge und einer Ausstellung alter Motorräder an den Marktplatz/Alter Bahnhof in Überherrn. Und nun beginnt mit der Grenzüberschreitung schon ein Teil der Einzigartigkeit der Saar-Lor-Lux Classique, das Erkunden von drei Ländern Europas mit einem Oldtimer in zwei Tagen. Nach einer kleinen Kaffeepause Mitten in Bouzonville geht es zu einer Vorstellung der Fahrzeuge in das Lothringische Yutz. Hier wartet die "Miss Yutz" sowie weitere Gäste, eine Oldtimerausstellung und Fans des Oldtimersports auf die Fahrzeuge und Ihre Besatzungen.

Über das barocke Örtchen Rodemack geht es dann zur wohlverdienten Übernachtungspause ist in ein First Class Hotel in Munsbach in Luxemburg. Zuvor erwartet die Teams und die Organisation allerdings noch das obligatorische Classique-Dinner und die ersten Ergebnisse. Die Sonntags-Etappe führt ab 8.31 Uhr über Remich, von der Obermosel und Saarburg über den Hochwald zu einer Mittagspause an den idyllisch gelegenen Schillinger See.

Im großen Zelt direkt am See ist die Mittagpause vorgesehen. Über Kell und Wadrill geht es dann zu einer Kontrollstelle an das Schloss Dagstuhl sowie einen Stopp in Schmelz am Rathaus. Die anschließende Open-Air Kaffeepause ist auf dem Marktplatz in Thalexweiler. Bevor die Teams zurück nach Saarbrücken fahren gilt es für alle Fahrzeugbesatzungen vor dem Rathausplatz in Quierschied einen spektakulären Rundkurs, den "Großen Preis von Quierschied" zu absolvieren. Hier gilt es, diverse Lichtschranken auf die Zehntel-Sekunde zu durchfahren, und das mehrmals. Auf dem St. Johanner Markt warten dann wie schon in den Vorjahren wiederum tausende von Fans zum Zieleinlauf auf das rollende Automobilmuseum. Mit der großen Siegerehrung und dem Abschluss-Essen im Audi-Zentrum der Scherer-Gruppe, auch Präsenter der Int. Saar-Lor-Lux Classique 2012, endet am Abend dann die 14. Ausgabe der Veranstaltung. Schon gegen Mitternacht sind die Ergebnisse dann im Netz zu ersehen. In allen Innenstadt-Stopps werden die Fahrzeuge von versierten Moderatoren ausführlich vorgestellt. Ein kostenloses Programmheft mit allen wichtigen Infos und Bildern zu den Fahrzeugen, der Strecke, einem Zeitplan sowie weiteren interessanten Details gibt es an allen Stopps entlang der Strecke oder auch schon ab Freitag in allen Niederlassungen der Scherer-Gruppe in Saarbrücken.

Vier Wertungen mit großer Markenvielfalt.

In vier verschiedenen Wertungen und Jahrgangsklassen, vom Einsteiger bis zum Experten, ist die Int. Saar-Lor-Lux Classique auch 2012 ausgeschrieben. In der sportlichen Experten-Wertung haben wieder einige Teams aus dem Saarland große Chancen auf den Gesamtsieg. Das Vater-Sohn Duo Peter und Stefan Redel aus Mettlach (Triumph TR 4) konnte den Heimvorteil in den vergangenen Jahren schon mehrmals nutzen und zählt sicherlich genauso zu den Sieganwärtern wie die Sieger des Vorjahres, Mutter und Tochter Hannegrit und Sarah Wurth aus Pfullingen ( Alfa Romeo Berlina). Hinzu kommen noch Mehring/Mohr aus Stuttgart (Mercedes Benz 450 SLC), Jager/Jäger (St. Wendel) oder auch Müller/Neugebauer (Rülsheim) auf einem Mercedes Benz 250 SL Pagode. Nicht zu vergessen ist Heidi Redel aus Mettlach mit Co-Pilot Marius Jung, die den Mini Cooper S seit mehreren Jahren erfolgreich über Deutschlands Oldtimerpisten bewegt. Aber auch in der Touring-Wertung gibt es seit Jahren spannende Duelle. Die Seriensieger Weber/Schott (Stuttgart) sind mit ihrem Mercedes Benz 280 SE genau so wieder am Start wie das Ehepaar Zapp aus Merzig mit ihrem BMW 502 aus dem Jahre 1957. Groß/Groß aus Wallerfangen (Porsche 356 SC) oder auch Geltz/Jonas (Koblenz) zählen mit ihrem Austin Healey Frogeye zu den Favoriten in den einzelnen Wertungsgruppen. Angefangen vom Ferrari, Jaguar E-Type, Corvette, Aston Martin und Mercedes Benz 190 SL bis Porsche 356, Ford Mustang, Rolls Royce, Audi Urquattro, Morgan plus 8 und den vielen Triumph und MG's ist die Palette der über 25 Fahrzeugmarken wiederum einzigartig im Südwesten Deutschlands.

Die Streckenführung nach Orten, eine Teilnehmerliste und ein genauer Zeitplan wann die Fahrzeuge wo sind, gibt es im Netz unter www.classique.de. Natürlich freuen sich die Fahrer und Fahrerinnen über winkende Fans am Straßenrand, geben der Classique damit ein tolles Flair und sorgen für bleibende Erinnerungen.

Dank der Unterstützung der Scherer-Gruppe im Saarland, der TÜV Saarland automobil GmbH, den Saarland Spielbanken und Gerolsteiner Mineralbrunnen ist eine Veranstaltung auf diesem hohen Niveau im Dreiländereck machbar. Auch die Städte und Kommunen die als Kooperationspartner mitmachen, leisten seit Jahren einen wichtigen Beitrag zu dieser internationalen Veranstaltung, betreiben eigenes Stadtmarketing und sorgen für einen interessanten und einzigartigen Programmpunkt im Jahresplan ihrer Kommune.

Unser Zeitplan:

Freitag, 25. Mai 2012

15.00 - 18.00 Uhr - Öffnung des Rallyebüros, Dokumentenausgabe, Come together - Congresshalle Saarbrücken

16.30 - 18.00 Uhr - Prolog zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung

19.00 - 20.00 Uhr - Einweisung für Neueinsteiger in die Unterlagen zur Veranstaltung

Samstag, 26. Mai 2012

Ab 08.00 Uhr - Öffnung des Fahrerlager am Saarbrücker Schloss Dokumenten- und Techn. Abnahme der Fahrzeugedurch Mitarbeiter des TÜV Saarland

12.01 Uhr - Start des 1. Fzg. ab St. Johanner Markt

13.10 Uhr - Stopp Marktplatz/Alter Bahnhof Überherrn

14.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Bouzonville

16.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Yutz 18.30 Uhr - Ziel L-Munsbach

Sonntag, 27. Mai 2012

08.31 Uhr - Restart ab L-Munsbach

11.30 Uhr - Mittagspause am Schillinger See

13.30 Uhr - Kontrolle am Schloss Dagstuhl

14.00 Uhr - Stopp am Rathaus Schmelz

14.20 Uhr - Kaffeepause Marktplatz Thalexweiler

15.30 Uhr - "Großer Preis von Quierschied" Rathausplatz

16.30 Uhr - Zielankunft St. Johanner Markt

20.00 Uhr - Siegerehrung AUDI-Zentrum Scherer-Gruppe
Sport
[lifepr.de] · 08.05.2012 · 16:24 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
Archivierte Business/Presse
 
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Business/Presse

21.02. 17:52 | (02) Architekten gesucht und gefunden! Personalberater Mittelstand nach nur 6 Wochen ...
17.02. 10:00 | (02) Boots-Liebhaber aufgepaßt: Jetzt gibt es Boats-Domains auch für Euch
12.02. 16:10 | (02) Bayerischer Rundfunk berichtet über Studie zur Wirkung veganer Ernährung auf ...
22.02. 04:57 | (01) Zahl der Elektroautos steigt enorm an
20.02. 18:04 | (01) Analyse des Reiseverhaltens deutscher Pauschalurlauber für das Reisejahr 2018
21.02. 08:00 | (01) Neuer Gigaset elements Smart Home Wassersensor warnt vor Überschwemmungen!
19.02. 12:26 | (01) Schmidt: Moped mit 15 macht ländlichen Raum für Jugendliche attraktiver
14.02. 11:25 | (01) Nicht jede Beleidigung ist eine Diskriminierung per Gesetz
15.02. 13:15 | (01) Marathon am Mount Everest – Die höchsten 42,195 km der Welt
14.02. 09:00 | (01) Servicestudie: Geldanlageberatung bei Banken 2018
13.02. 17:29 | (01) "Es kann jeden treffen"
11.02. 13:18 | (01) Hier bewerben Sie sich nur noch per Video
10.02. 10:00 | (01) Love-Domains zum Valentinstag
09.02. 17:02 | (01) Für alle die ein Suchtproblem haben gibt es eine schnelle Suchtbefreiung
09.02. 17:53 | (01) Kammerkonzert mit Jean Rondeau & Ensemble
09.02. 08:18 | (01) Musikbusiness: Wie vertritt man erfolgreich die Interessen eines Künstlers?
23.02. 15:48 | (00) Mehr Mut zur Digitalisierung
23.02. 15:19 | (00) Was Unternehmen gegen verlustreiche Kunden tun können
23.02. 15:14 | (00) Aktionstag "Körper-Scan": Schmerzen zuordnen, Symptome deuten
23.02. 15:12 | (00) SSL-Verschlüsselung wird immer wichtiger
23.02. 15:05 | (00) Neues aus Görliwood: Die Filmstadt Görlitz aktuell auf der Kinoleinwand und ...
23.02. 15:00 | (00) MIREO kündigt seinen Space-Time-Cluster für Big-Data-Analyse an
23.02. 14:56 | (00) Weiteres Wachstum: L.I.T. baut neues Bürogebäude am Standort Minden
23.02. 14:23 | (00) IHK Bonn/Rhein-Sieg bildet 29 Auszubildende aus zehn Unternehmen zu Energie- ...
23.02. 14:15 | (00) Extra-Präzision durch Vor-Ort-Service
23.02. 14:05 | (00) Ausland und Export für Handwerksbetriebe
23.02. 13:45 | (00) Arbeitsagenturen werben für Ausbildung
23.02. 13:42 | (00) MIG Fonds 10 bis 13 - Klagen gegen Anlageberater eingereicht
23.02. 13:38 | (00) Novalnet ist erneut “Best payment provider”
23.02. 13:37 | (00) Personalberatung EO jetzt auch in Österreich aktiv
23.02. 13:02 | (00) Tragbarer Energie-Würfel
23.02. 13:00 | (00) Mindful Leadership – eine achtsame Führungskultur
23.02. 12:30 | (00) Social Media Security Expert - Neuer BdSI-Zertifikatslehrgang
23.02. 12:28 | (00) Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat
23.02. 12:27 | (00) „Wald-Wellness“ am „Grünen Dach Europas“ — Premium-Wohlfühlinseln mit familiärem ...
23.02. 12:18 | (00) Fortbildungen für Ehrenamtliche: Wertschätzende Kommunikation
23.02. 12:18 | (00) PAYDAY 2™ ist jetzt in Europa und Australien für Nintendo Switch erhältlich
23.02. 12:17 | (00) Highlights der VeggieWorld Rhein-Main 2018
23.02. 12:16 | (00) Jetzt #AUSBILDUNGKLARMACHEN und erfolgreich in die Zukunft starten
23.02. 11:44 | (00) MSC Technologies präsentiert neues Wi-Fi/Bluetooth-Modul im M.2-Formfaktor von ...
23.02. 11:38 | (00) Alles über das künstliche Knie
23.02. 11:33 | (00) Vorsicht an der Haustür
23.02. 11:28 | (00) Prorektoren Riegel und Bürkle im Amt bestätigt
23.02. 11:25 | (00) Für alle, die was merken: HELDENMARKT am 17. & 18. März zurück in München
23.02. 11:23 | (00) Existenzgründung mit Fokus Im- und Export - in deutscher und arabischer Sprache
23.02. 11:23 | (00) AFRISO Schulungsprogramm 2018
23.02. 11:17 | (00) Handball-Bundesliga: Erlangen nur ein Unentschieden gegen Minden
23.02. 11:09 | (00) Rosenstein & Söhne Automatischer Wasserkocher & Teebereiter WSK-450.steam, ...
23.02. 11:06 | (00) Security Business Professional, BdSI: Management- und Führungswissen für die ...
23.02. 11:06 | (00) Kompass für Kulturfans: Neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar
23.02. 11:02 | (00) IMCo Technologie verbindet das Verkaufsregal mit dem Internet der Dinge
23.02. 10:58 | (00) Informationstag "IT-Sicherheit in der Landwirtschaft" am 03.05.2018 in Berlin
23.02. 10:55 | (00) AVENTICS bietet Engineering Daten seiner NFPA Zylinder über einen Elektronischen ...
23.02. 10:54 | (00) Tourenplaner für den Weser-Radweg für die Saison 2018 aufgelegt
23.02. 10:51 | (00) Boxenstopp für Führungskräfte
23.02. 10:45 | (00) Keine Vor- oder Nachteile bei möglicher Auskreisung erkennbar
23.02. 10:32 | (00) Excel war gestern – MMC Hartmetall stellt sich zukunftsorientiert auf
23.02. 10:30 | (00) Beta Systems akquiriert Auconet / Asdis GmbH
23.02. 10:30 | (00) Pirelli Key Point Jahrestagung 2018: Erfolgsgeschichte wird fortgesetzt
23.02. 10:14 | (00) Mit Zuversicht ins neue Jahr
23.02. 10:14 | (00) Neue Studie Schaltschrankbau
23.02. 10:10 | (00) Regionalwettbewerb Jugend Forscht an der TU Ilmenau
23.02. 10:03 | (00) Welche Wundauflagen sind weiterhin erstattungsfähig?
23.02. 10:00 | (00) All about Fashion bei 1-2-3.tv
23.02. 10:00 | (00) Orbix GmbH wird "IHK-Ausbildungsbetrieb 2018"
23.02. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Tief stehende Sonne kann stark blenden
23.02. 09:54 | (00) HARTING Systems mit innovativen Lösungen auf der Messe "EuroCIS"
23.02. 09:48 | (00) Noch einige freie Plätze: Praxisbegleitende Weiterbildung "Bildungsberatung und ...
23.02. 09:46 | (00) Sommerreifentest 2018 von gute Fahrt: Platz 1 Plus GF-Empfehlung für den Pirelli ...
23.02. 09:46 | (00) Ehemaliger START-Stipendiat: Traumjob gefunden
23.02. 09:35 | (00) Neue Anforderungen an Radspieldetektoren
23.02. 09:24 | (00) Wie klingt eigentlich die chinesische Kürbisflöte unter Wasser? Auftritt des ...
23.02. 09:18 | (00) Osterurlaub an der Ostsee - Familienangebote der Jugendherbergen in Mecklenburg- ...
23.02. 09:14 | (00) Seminartermine 2018
23.02. 09:01 | (00) LogiMAT 2018: Der Digitale Zwilling für Logistik und Produktion
23.02. 09:00 | (00) Erweiterung des Anwendungsfelds
23.02. 08:54 | (00) Mawson Resources: Goldcorp-Einstieg viel mehr als nur Finanzspritze
23.02. 08:29 | (00) AV-TEST: Volle Punktzahl für G DATA Mobile Internet Security
23.02. 08:29 | (00) Hope Channel: Neue Fernsehserie "Schönblick TV"
23.02. 08:13 | (00) „Eskimo-Wandern“ am „weißen Dach Europas“
23.02. 08:00 | (00) Rekordjahr 2017: XING steigert Gesamtumsatz auf rund 190 Mio. €
23.02. 07:37 | (00) QIAGEN begrüßt neue weltweite WHO-Richtlinien für Screenings auf latente TB- ...
23.02. 07:33 | (00) Continental und Semperit fahren beim ADAC höchste Bewertung ein
23.02. 07:30 | (00) Kalifornien: Neuartiges Implantat bei Parkinson-Erkrankung in adventistischer ...
23.02. 07:30 | (00) Pirelli bei den Tire Technology Awards zum Reifenhersteller des Jahres gekürt
23.02. 07:23 | (00) Klinikum macht sich stark für mehr Personal und Entlastung im Krankenhaus
23.02. 07:00 | (00) EU-DSGVO: Sichere Datenübertragung
23.02. 05:25 | (00) GoldMining kauft Förderzinsrechte für brasilianisches Goldprojekt zurück
23.02. 04:25 | (00) Zinc One profitiert vom hohen Zinkpreis
22.02. 22:12 | (00) kohlpharma wählt BOARD als neues Reporting-Tool
22.02. 21:05 | (00) Mord nach dem Beichtstuhl, ein Fast-ein-Jahrhundert-Leben, kein Visum für den ...
22.02. 19:35 | (00) eggs unimedia richtet das erste Meetup der AEM User Group in Deutschland aus
22.02. 19:15 | (00) Glückliche Gewinner beim Deutschen Fahrradpreis 2018 in Essen
22.02. 19:00 | (00) Stadt Bonn und EUROSOLAR starten Jahrespartnerschaft
22.02. 17:51 | (00) Der Print-Effekt. Creatura-Seminar zur ersten wissenschaftlichen Meta-Analyse ...
22.02. 17:41 | (00) Bewitterung von Kunststoffen
22.02. 17:01 | (00) Brauerbund-Jury wählt 7 Finalistinnen für die Wahl der Bayerischen Bierkönigin ...
22.02. 16:58 | (00) Internationales Unternehmensplanspiel ab 26. Februar 2018 an der TH Wildau für ...
22.02. 16:36 | (00) DC/DC-Wandler der DDR-Serie für die Hutschiene von Mean Well bei M+R
22.02. 16:25 | (00) Reflexis Showcases Real-Time Store Operations Solutions at EuroCIS 2018
1
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen