Insiderkäufe: Chef von United Internet deckt sich ein

von Birgit Haas, Euro am Sonntag

Der Selfmade-Milliardär hat eine halbe Million Aktien zum Kurs von 32,40 Euro gekauft und 16,2 Millionen Euro investiert. Der Titel war nach der Auktion der 5G-Lizenzen unter Druck geraten.

Anleger hat abgeschreckt, dass der Ausbau des schnellen Mobilfunknetzes Milliardeninvestitionen erforderlich machen wird. Zur Kurs­unterstützung hat United Internet Mitte August ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 192 Millionen Euro gestartet, das bis März abgeschlossen sein soll. Dommermuth, dem nun 40,24 Prozent von United Internet gehören, sieht darin wohl eine Chance.

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 13.10.2019 · 12:00 Uhr
[1 Kommentar]