INSA: Union und SPD legen leicht zu

Berlin (dts) - Im aktuellen INSA-Meinungstrend für "Bild" (Dienstagausgabe) legen CDU/CSU (27,5 Prozent), SPD (13 Prozent) und Linke (9,5 Prozent) jeweils einen halben Prozentpunkt zu. Die FDP (8,5 Prozent) gibt einen Punkt ab. Bündnis90/Die Grünen (21 Prozent) und AfD (15 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche.

Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5,5 Prozent (-0,5). Trotz der leichten Zugewinne bleibt die GroKo aus Union und SPD mit zusammen 40,5 Prozent weit von einer eigenen Mehrheit entfernt. Auch für Grün-Rot-Rot mit zusammen 43,5 Prozent reicht es nicht. Parlamentarische Mehrheiten gibt es für eine schwarz-grüne Koalition mit zusammen 48,5 Prozent und eine sogenannte "Deutschland-Koalition" (CDU/CSU-SPD-FDP) mit zusammen 49 Prozent. INSA-Chef Hermann Binkert: "Nur die Grünen können der Union den ersten Platz streitig machen. Sie liegen zwar in der Sonntagsfrage noch klar hinten, haben aber ein deutlich größeres zusätzliches Potenzial." Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von "Bild" wurden vom 17. bis zum 20. Januar 2020 insgesamt 2.122 Bürger befragt.
Politik / DEU / Wahlen
21.01.2020 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]

Top-Themen

17.02. 14:27 | (01) Libyen-Konflikt: Grüne beklagen fehlende Waffenembargo-Durchsetzung
17.02. 14:24 | (00) Watzke: Wiedersehen mit Tuchel "wird keine Rolle spielen"
17.02. 13:52 | (00) Coronavirus:  Regierung prüft Hilfe für deutsche Passagiere
17.02. 13:50 | (02) Rentenkommission verschiebt Abschlussbericht-Präsentation
17.02. 13:48 | (00) Söder: Union nicht gut für Bundestagswahl aufgestellt
17.02. 13:31 | (15) Migrationsforscher beklagt Desinteresse an Fehlern im Islam
17.02. 13:20 | (01) Mehr Elterngeld nach Frühgeburten geplant
17.02. 12:51 | (03) Spahn beklagt Vertrauensverlust in Politik
17.02. 12:46 | (04) Kühnert betrachtet Merz als Chance für Sozialdemokraten
17.02. 12:33 | (07) Ostbeauftragter sieht bei Linken Mitschuld für AfD-Aufstieg
17.02. 12:30 | (00) DAX legt am Mittag etwas zu - Auto-Aktien weiter vorne
17.02. 12:15 | (09) Politikberater: Vorzeitiger Merkel-Abtritt ist "einzige Chance"
17.02. 12:02 | (01) BDI: Innovationsdynamik in Deutschland stagniert
17.02. 12:00 | (03) Immobilienblase: Bundesbank hält Stadtwohnungen für überteuert
17.02. 11:56 | (03) Bertelsmann-Studie zum Krankenversicherungssystem stößt auf Kritik
17.02. 11:47 | (07) Wieder mehr Besucher in deutschen Kinos
17.02. 11:11 | (00) BGH: EKT-Zwangsbehandlung von Schizophrenie nicht genehmigungsfähig
17.02. 11:04 | (01) Mutter und Tochter sterben bei Wohnungsbrand in Sachsen
17.02. 11:03 | (01) Kühnert fordert Thüringer CDU zur Wahl Ramelows auf
17.02. 10:50 | (02) Autorin Sibylle Berg: "Der Staat sind wir"
17.02. 10:34 | (00) CDU-Politiker Polenz wirbt für Tolerierung von Ramelow
17.02. 10:26 | (01) CSU hat keine Eile bei Frage des Unions-Kanzlerkandidaten
17.02. 10:11 | (05) Oettinger schließt vorzeitigen Wechsel im Kanzleramt nicht aus
17.02. 10:07 | (00) FDP-Politiker Kuhle warnt Union vor Merz-Kanzlerkandidatur
17.02. 10:01 | (00) Elyas M`Barek will Privatleben vor Öffentlichkeit schützen
17.02. 09:54 | (00) Umgang mit Rechts: Was Schweden mit Thüringen verbindet
17.02. 09:51 | (00) UN-Konferenz: Gespräche zu besserem Schutz bedrohter Tiere
17.02. 09:42 | (03) Backpacker sollen Australien nach Buschbränden helfen
17.02. 09:39 | (00) DAX zum Handelsstart im Plus - Automobil-Aktien gewinnen deutlich
17.02. 09:30 | (03) Kühnert: Ramelow-Wahl durch CDU wäre "Schadensbegrenzung"
17.02. 09:02 | (00) Weniger Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe
17.02. 08:47 | (00) Lange Schlangen: Ticket-Vorverkauf zur 70. Berlinale beginnt
17.02. 08:45 | (00) Infratest: CDU in Hessen knapp vor Grünen
17.02. 08:32 | (03) Idee des Verkehrsministers: Werden Pakete zukünftig mit der U-Bahn ...
17.02. 08:20 | (00) Mehr rechte Gefährder in Nordrhein-Westfalen
17.02. 08:12 | (05) Grönland will Schmelzwasser an Unternehmen verkaufen
17.02. 07:51 | (01) Uniper warnt vor "kriminellen Protesten" in Datteln
17.02. 07:39 | (07) Agrarverband will Nachhaltigkeitskennzeichnung auf Verpackungen
17.02. 07:26 | (00) US-Finanzinvestor KKR will in Deutschland kräftig investieren
17.02. 07:12 | (00) SPD mahnt Merkel zu höherem EU-Beitrag
17.02. 06:52 | (00) Nach Sturmschäden: Die meisten Zugstrecken wieder frei
17.02. 06:23 | (02) Elterngeldreform: Mehr Geld bei Frühchen und mehr Teilzeit
17.02. 05:44 | (07) Thüringen: Gespräch über mögliche Ramelow-Wahl
17.02. 05:26 | (03) Von der Leyen will Balkanstaaten an EU binden
17.02. 05:00 | (00) Spahn will Entlastung für langfristig Pflegebedürftige
17.02. 05:00 | (00) KMK-Präsidentin will Unterricht "zielgruppenorientiert" angehen
17.02. 05:00 | (00) Grundrenten-Empfänger in Großstädten oft nicht über Grundsicherung
17.02. 05:00 | (00) Bund will ausländische Fachkräfte stärker unterstützen
17.02. 05:00 | (01) Richterbund: Privatadressen von Staatsvertretern besser schützen
17.02. 05:00 | (02) Bahn: Mehrwertsteuersenkung sorgt für mehr Reisende
17.02. 05:00 | (01) Investoren formen Branchenriesen für Fleischersatzprodukte
17.02. 05:00 | (00) KMK-Präsidentin macht bei Vergleichbarkeit von Abschlüssen Druck
17.02. 04:50 | (00) Saudi-Arabien erwartet Ende des Rüstungsexportstopps
17.02. 04:46 | (01) Reformentwurf: Mehr Elterngeld bei Frühgeburten
17.02. 04:00 | (00) DIW kritisiert zu hohe Hürden für Tesla
17.02. 03:45 | (00) Abriss der Brandruine im Zoo beginnt
17.02. 02:54 | (01) Nordmazedoniens Parlament aufgelöst - Wahlen am 12. April
17.02. 02:51 | (00) Trump fordert von Russland Zurückhaltung in Syrien
17.02. 02:47 | (00) Zahl der Virusfälle in China übersteigt 70 000
17.02. 01:22 | (00) USA holen Landsleute von Quarantäneschiff in Japan zurück
17.02. 01:17 | (02) Söder: CDU-Vorsitz ist das eine, Kanzlerkandidatur das andere
17.02. 01:00 | (00) Globale Dividendenzahlungen steigen 2020 auf neuen Rekord
17.02. 01:00 | (00) Grüne wollen von Scholz und Tschentscher Aufklärung im Fall Warburg
17.02. 01:00 | (06) EU-Krisenkommissar warnt vor Klimawandel
17.02. 01:00 | (00) EU-Kommissar offen für neue Flüchtlings-Hilfen für Griechenland
17.02. 00:46 | (04) Pegida erwartet Björn Höcke zu 200. Protestmarsch in Dresden
17.02. 00:00 | (00) Saudi-Arabien fordert von EU Druck auf Iran
17.02. 00:00 | (00) IKRK fürchtet neue Flüchtlingswelle aus Libyen
17.02. 00:00 | (07) FDP-Generalsekretärin: "Ramelow ist nicht so harmlos"
17.02. 00:00 | (00) Österreich fordert Einsatz von EU-Grenzschützern in Libyen
16.02. 23:32 | (01) Bahnstrecken wegen Sturmschäden gesperrt
16.02. 21:46 | (03) CDU quält sich mit Neuaufstellung - Rufe nach Teamlösung
16.02. 21:45 | (03) Von der Leyen will Westbalkan eng an EU binden
16.02. 21:24 | (08) Schulden von US-Privathaushalten auf neuem Rekordhoch
16.02. 20:48 | (07) Tiefe Kluft zwischen USA und Europa in München
16.02. 20:46 | (05) Unfall auf Umzugswagen: Mann beim Karneval schwer verletzt
16.02. 20:30 | (10) Thüringen: Ramelow zu Zugeständnissen an die CDU bereit
16.02. 20:30 | (02) CDU quält sich mit Neuaufstellung
16.02. 20:07 | (07) Elton John bricht Konzert in Auckland ab
16.02. 19:50 | (03) 1. Bundesliga: Mainz und Schalke torlos
16.02. 19:41 | (00) Messerstecherei in London - kein Terrorverdacht
16.02. 19:38 | (00) Spahn für zügige Unions-Entscheidungen im Team
16.02. 19:08 | (03) Verbraucherverbund unterstellt Volkswagen neuen Betrug
16.02. 18:06 | (09) Mutmaßliche rechte Terrorzelle nannte sich «Der harte Kern»
16.02. 18:03 | (04) Sturm «Dennis» wütet über England
16.02. 17:39 | (35) Politologe sieht NRW-Grüne auf dem Weg zur Volkspartei
16.02. 17:35 | (00) BDI warnt EU-Kommission vor Überregulierung von KI
16.02. 17:27 | (06) Deutsche auf Kreuzfahrtschiff mit Coronavirus infiziert
16.02. 17:22 | (08) 1. Bundesliga: FC Bayern nach klarem Sieg gegen Köln wieder vorne
16.02. 17:15 | (04) Grüne gegen stärkeres militärisches Engagement Deutschlands
16.02. 17:07 | (05) 200 Reisende verlassen IC - Baum auf Oberleitung gestürzt
16.02. 17:04 | (00) Mann stirbt bei Unwetter in Wales
16.02. 16:58 | (01) Zahl der Coronavirus-Infektionen in China steigt auf 68.500
16.02. 16:53 | (06) Mark Benecke nennt geplantes Tattoofarben-Verbot "sinnlos"
16.02. 16:41 | (01) Junge Union stellt Anforderungen an Unions-Kanzlerkandidaten
16.02. 16:09 | (06) Tesla-Werk: CDU-Wirtschaftsrat warnt vor weiteren Verzögerungen
16.02. 16:08 | (00) Gefährlicher Sturm in England
16.02. 16:05 | (04) Waldrodung für Tesla-Werk gestoppt: Umweltstreit geht weiter
16.02. 15:49 | (19) Ex-SAP-Chef Kagermann: "Verbrenner wird es noch lange geben"
16.02. 15:46 | (01) Waldarbeiter stirbt bei Aufräumarbeiten nach Sturm «Sabine»
12
3
4
...
102
 
Diese Woche
19.02.2020(Heute)
18.02.2020(Gestern)
17.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News