INSA: Grüne verlieren

Berlin (dts) - Im aktuellen INSA-Meinungstrend für "Bild" gewinnen SPD (16 Prozent) und FDP (7 Prozent) je einen Punkt hinzu. Die AfD (10,5 Prozent) verbessert sich um einen halben Punkt. Bündnis90/Die Grünen (17 Prozent) müssen eineinhalb Prozentpunkte abgeben.

Die Linke (8 Prozent) verliert einen halben Punkt. CDU/CSU halten ihren Wert (36,5 Prozent) aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5 Prozent (- 0,5). Die aktuelle GroKo aus CDU/CSU und SPD verteidigt mit zusammen 52,5 Prozent ihre Mehrheit. Ein schwarz-grünes Bündnis aus CDU/CSU und Bündnis90/Die Grünen käme auf 53,5 Prozent. Grün-Rot-Rot käme derzeit auf zusammen 41 Prozent, eine Ampelkoalition aus SPD, FDP und Grünen auf 40 Prozent. Beide Bündnisse sind derzeit noch weit von einer eigenen Mehrheitsfähigkeit entfernt.
Politik / DEU / Wahlen / Parteien
30.06.2020 · 00:00 Uhr
[2 Kommentare]
 

Junge Menschen in der Pandemie müde, aber zuversichtlich

Schülerinnen
Hannover (dpa) - Trotz aller Belastungen in der Pandemie und der verbreiteten Corona-Müdigkeit blicken […] (00)

Apple Watch Series 7 soll flacheren Displayrahmen haben

Laut Bloomberg soll die kommende Apple Watch Series 7 mit einem flacheren Displayrahmen, schnelleren […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
16.06.2021(Heute)
15.06.2021(Gestern)
14.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News