Die Weisheit der Masse (auch Schwarmintelligenz genannt) ist vielen schon bekannt: Eine große Menge voneinander unabhängige Schätzungen kommen im Mittelwert der Wahrheit deutlich näher als die meisten Einzelmeinungen. Dass jeder einzelne Mensch viele Stimmen in sich trägt, ohne dabei gleich ...

Kommentare

(3) ticktack · 06. Juli um 10:34
Die so genannte "Ego-State-Therapie" von Helen und John Watkins baut schon seit den 1950er Jahren erfolgreich auf diesen Grundlagen auf und bietet wesentlich mehr Möglichkeiten.
(2) Rattenmama · 03. Juli um 21:17
Klingt nach einem interessanten Experiment, mal genauer reinlesen.
(1) Sonnenwende · 03. Juli um 18:38
»In einer speziellen Situation versagte allerdings das System: Bei Werten an Skalenrändern, also sehr niedrigen und sehr hohen Zahlen, führte der Mittelwert aus Gruppe 3 von der Wahrheit weg, wenn beide Tipps weit auseinanderlagen.« Das ist doch logisch. De Position eines Menschen, der sehr weit von meiner Position entfernt ist, einzunehmen, ist fast unmöglich. Also z.B. gelingt es mir gar nicht, innerlich die Haltung eines AfD Abgeordneten einzunehmen oder zu argumentieren.
 
Suchbegriff

Diese Woche
11.08.2022(Heute)
10.08.2022(Gestern)
09.08.2022(Di)
08.08.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News