Berlin (dts) - Im Kampf gegen das Coronavirus reifen in der Bundesregierung Überlegungen, das Virus mithilfe massiv ausgeweiteter Tests einzudämmen: Vorbild ist dabei Südkorea, das mit Massentests und der Isolierung von Erkrankten die Ausbreitung des Erregers stark verlangsamt hat, ohne das ...

Kommentare

(3) Pontius · 27. März um 09:24
@2 Da hast du recht - aber die Testkapazität lässt sich auch erhöhen, wenn der Test selbst schneller ausgewertet werden kann. Und dafür werden erst neue Testverfahren benötigt.
(2) jub-jub · 27. März um 09:05
Das hätte schon viel früher in Angriff genommen werden müssen.
(1) gabrielefink · 27. März um 08:58
Zitat: "Die Fachleute hoffen, dass die Testkapazität in Deutschland "sehr schnell" hochgefahren werden könne. ... vom 6. April an 50.000 Tests pro Tag möglich seien, vom 13. April an 100.000, und Ende April 200.000. Derzeit seien wöchentlich 300.000 bis 500.000 Coronavirus-Tests möglich" - Ein sehr ambitioniertes Ziel!
 
Diese Woche
26.05.2020(Heute)
25.05.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News