Berlin (dts) - Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) rechnet trotz Inflation und befürchteter Energiekrise nicht mit gewalttätigen Protesten in Deutschland. "Nein, ich glaube nicht, dass es zu Volksaufständen und ähnlichem kommen wird", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" ...

Kommentare

(14) thrasea · 10. August um 08:06
@13 <link> "In der Liste der beliebtesten Politiker liegt Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) vorne. 55 Prozent der Befragten sind mit ihrer Arbeit zufrieden bzw. sehr zufrieden. Sie verliert im Vergleich zum Vormonat drei Prozentpunkte." <link>
(13) tibi38 · 10. August um 08:00
@11 eine Mehrheit ist mehr als 50% der Wähler. Das sehe ich noch nciht gegeben
(12) AS1 · 10. August um 07:59
Typisch Journaille. Baerbock hatte die Vokabel als Bild in einem bestimmten Zusammenhang benutzt, ohne ernsthaft vor Volksaufständen zu warnen. Völlig sinnlos, jetzt die Innenministerin danach zu fragen.
(11) commerz · 10. August um 07:54
@10 eine Mehrheit scheint dafür zu sein. Die bisherigen Leistungen sind zuzusagen sehenswert. Eskalationen werden nicht diplomatisch angesprochen, es werden deutliche Worte genutzt.
(10) tibi38 · 10. August um 06:51
@6 ich hoffe das wird nie passieren
(9) setto · 09. August um 22:00
@3 das hat 1989 auch schon eine Regierung gesagt
(8) slowhand · 09. August um 21:53
>> Innenministerin erwartet keine "Volksaufstände" im Herbst << Es brodelt aber schon ganz schön, vielleicht noch nicht im Herbst, aber im Winter ist es wahrscheinlich. Die Angst wächst.
(7) Platon999 · 09. August um 20:58
Och, eng an eng gekuschelt, damit uns warm wird, auf Berlin marschieren, ich könnte mich mit dem Gedanken anfreunden! @3 Irgendwann muss doch auch mal beim deutschen Michel das Faß überlaufen.
(6) commerz · 09. August um 20:41
Unsre Außenministerin hat das Zeug zur Kanzlerin, ohne Mühe hat sie mögliche Gefahren erkannt und an die Innenministerin kommuniziert.
(5) MasterYODA · 09. August um 20:30
Sind Erfrierungen eher "Links" oder "Rechts" oder gar, oh Graus, "unpolitisch"? ;o)
(4) Wasweissdennich · 09. August um 20:24
Ein bisschen Volksaufstand wäre nicht das Schlechteste
(3) Devil-Inside · 09. August um 20:23
Der Deutsche Michel, also die Mehrheit, wird nicht marschieren gehen. Wäre das hier Frankreich, wären die Köpfe der Regierung schon lange gerollt...
(2) A-Klasse · 09. August um 20:09
Wenn die Menschen im kalten sitzen und ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können, wäre ich mir da nicht mehr so sicher wie sie...
(1) tibi38 · 09. August um 20:05
dann warte mal ab Ministerin
 
Suchbegriff

Diese Woche
28.09.2022(Heute)
27.09.2022(Gestern)
26.09.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News