Berlin (dts) - Anlässlich der zahlreichen Anti-Israel-Demonstrationen haben die Innenminister verschiedener Bundesländer ihre Entschlossenheit betont, keine Toleranz bei antisemitischen Ausschreitungen zu zeigen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sagte der "Welt am Sonntag": "Ich warne ...

Kommentare

(2) bfun · 15. Mai um 16:59
Die BRvD hat doch genug Waffen geliefert. Hier werden die Israelis als Opfer dargestellt ..wer hat Bomben in die Moschee geworfen an einem Feiertag der Muslime ? Israel hat angefangen...
(1) Ramik · 15. Mai um 16:47
Wollt ihr nicht noch Waffen nach Israel liefern, damit sie den Rest auch noch auslöschen können??? Liebe Politiker, da ja das GG zur Zeit außer Kraft gesetzt ist, dürft ihr natürlich auch Demonstrationen verbieten, aber bitte nur die gegen Corona und Israel. Der Rest darf natürlich gerne auf die Straße gehen und gegen Coronaschutzmaßnahmen verstoßen, da sie ja für die Maßnahmen und für Israel sind.
 
Suchbegriff

Diese Woche
15.06.2021(Heute)
14.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News