News
 

Inflation im Euro-Gebiet auf Drei-Jahres-Hoch

Luxemburg (dpa) - Unerwarteter Sprung bei den Verbraucherpreisen: Die Inflationsrate im Euroraum ist im September überraschend deutlich angestiegen, auf den höchsten Stand seit drei Jahren. Die jährliche Teuerungsrate lag bei 3,0 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat ist das ein Anstieg von 0,5 Punkten. Vor allem Energie wird immer teurer. Experten gehen aber davon aus, dass die Preise nicht mehr lange so stark steigen.

EU / Preise / Verbraucher
30.09.2011 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen