Oslo (dpa) - Der auf dem offenen Nordmeer in Seenot geratene Frachter «Eemslift Hendrika» ist sicher in einem Hafen an der norwegischen Westküste eingetroffen. Das Schiff wurde am späten Donnerstagnachmittag an einen Kai in der Stadt Ålesund bugsiert, nachdem es von Schleppern mehrere Stunden lang ...

Kommentare

(9) Stiltskin · 08. April um 19:20
Alle an der Bergung des Schiffes beteiligten Personen werden aufatmen, eine Umweltkatastrophe verhindert zu haben. Nicht immer verläuft eine Havarie so glimpflich- man denke an die Exxon Valdez. Das unter Flagge der Vereinigten Staaten fahrende Schiff lief am 24. März 1989 vor Alaska auf Grund und löste eine Ölpest und eine der größten Umweltkatastrophen der Seefahrt aus. Oder die Wakashio im Juni 2020- ein Frachter der vor Mauritius auseinanderbrach.1000 Tonnen Treibstoff flossen ins Meer.
(8) nadine2113 · 08. April um 18:18
Aufatmen!
(7) Friedrich1953 · 08. April um 18:18
Eine der schönsten Gegenden ist somit vor einer Karastrophe bewahrt worden. Gratulation an die norwegische Küstenrettung!
(6) fcb-kalle · 08. April um 16:43
super gerettet.umwelt gerettet.finde ich gut.
(5) deBlocki · 08. April um 14:44
@3 "Es hatte am Ostermontag bei schlechtem Wetter und heftigem Wellengang Schlagseite bekommen, nachdem sich Teile der Fracht verschoben hatten" So, wie ich das weiß, werden Frachtstücke absichtlich so verladen, dass ein Kentern des Schiffes verhindert wird und man lieber den Verlust einiger Frachtstücke in Kauf nimmt.
(4) pullauge · 08. April um 12:45
ja gut möglich
(3) Annabell67 · 08. April um 12:40
Ladung verrutscht?? Sollte eigentlich nicht passieren, wenn die Ladung frachtgerecht fixiert und gegen Verrutschen gesichert wird. Da hatte es wohl der Lademeister sehr eilig oder stand gehörig unter Zeitdruck, um Kosten einzusparen??
(2) KonsulW · 08. April um 07:39
Glücklicherweise ist eine Katastrophe ausgeblieben.
(1) pullauge · 08. April um 06:35
nochmal Glück gehabt - was da hätte alles verseucht werden können
 
Diese Woche
22.04.2021(Heute)
21.04.2021(Gestern)
20.04.2021(Di)
19.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News