Hongkong (dpa) - Sechs Monate nach Beginn der Proteste gegen die Regierung und für mehr Demokratie hat in Hongkong die größte Demonstration seit Wochen begonnen. Zehntausende Menschen brachen am Nachmittag (Ortszeit) im Victoria Park im Zentrum der Stadt zu einem Protestmarsch auf. Die zumeist ...

Kommentare

(10) manhua · 10. Dezember 2019
@9: Ja, den HK gehörte zum Commenwealth und damit zu den Rechtsnormen GB an. Ein Gesetzt wie aktuell das Vermummungsverbot was vom Hong Konger High Court (Verfassungsgericht) für ungesetzlich erklärt worden ist und das China nicht anerkennt war nicht möglich. Genauso wie das Verbot der Freien Meinungsäußerung, Demonstrationsverbotes, das "betreute Wählen" oder die NICHT-Auslieferung an Staaten mit Menschenrechtsverstössen wie China gemäß Hong Konger Verfassung die die Protestwelle auslöste.
(9) flowII · 09. Dezember 2019
fun fact: erste wahlen gabs 1997 in hongkong .. muss ja vorher super demokratisch gewesen sein unter den briten
(8) Mafalda · 09. Dezember 2019
<Seit der Rückgabe 1997 an China wird die frühere britische Kronkolonie nach dem Grundsatz «ein Land, zwei Systeme» unter chinesischer Souveränität autonom regiert> Vertraglich für 50 Jahre und dann?
(7) manhua · 08. Dezember 2019
Was würdet Ihr machen? Sich ergeben der Unterdrückung einer Diktatur, aufgeben frei zu denken und seine Meinung frei zu äußern, Repression und Polizeigewalt gegen einen selbst und seine Familie und Freunde akzeptieren wenn man nicht dem großen Führer folgt? Oder sich dagegen wehren auch wenn die Chancen gering sind? Die Hongkonger Bürger haben sich zu 90% für den Widerstand entschieden wie die letzten Wahlen vor 2 Wochen eindrücklich zeigten. #standwithhongkong Gruß aus HKG
(6) Spock-Online · 08. Dezember 2019
Immerhin wurde die Demo diesmal genehmigt <link>
(5) Marc · 08. Dezember 2019
Und China schaut noch immer halbwegs zu...
(4) Pontius · 08. Dezember 2019
@1 Solange sie mit Gewalt geführt werden gebe ich dir recht.
(3) flapper · 08. Dezember 2019
britische Hinterlassenschaften - jetzt bangt man um Freiheit
(2) flowII · 08. Dezember 2019
man schwenkt flaggen der usa?? ... was haben die da denn vorher geraucht
(1) jub-jub · 08. Dezember 2019
Die Proteste werden genau das Gegenteil bewirken.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News