Gerüchteweise möchte der NDR dieses Jahr einfach selber entscheiden, wer für Deutschland zum «ESC» fährt. Da werden Erinnerungen an Alex Swings Oscar Sings! wach … Zuletzt sah es beim «Eurovision Song Contest» für Deutschland wieder finster aus: Das Duo Sisters, das 2019 urplötzlich am deutschen ...

Kommentare

(2) Wawa666 · 23. Januar um 00:29
Noch steht ja absolut gar nichts fest, der NDR äußert sich schlicht nicht, dabei ist der Januar fast schon um. Andererseits könnte es schon noch einen Vorentscheid geben. In manchen Ländern kommt der ja auch erst Anfang März. Ich hoffe drauf - fand den eigentlich immer sehr amüsant. Ob dann was Sinnvolles gewählt wird, ist aber natürlich nochmal eine ganz andere Frage. Eine vielfältigere und größere Auswahl an Kandidaten wär auf jeden Fall schonmal gut. Leider traue ich dem Sender wenig Mut zu.
(1) Troll · 22. Januar um 20:17
Kein Vorentscheid find ich schade. DAs Problem der letzten Jahre war, daß nur langweilige lahme Stücke überhaupt zur Auswahl standen und man notgedrungen dann das gewählt hat, was am wenigsten lahm war, schon da ahnend, daß es es nichts werden kann. Wenn die ARD es nicht mal schafft, da ein brauchbares Angebot anzubieten, glaube ich auch nicht, daß es besser wird, wenn die sich allein für einen Kandidaten entscheiden.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News