Berlin (dts) - Die Zahl der erstmals verabreichten Corona-Impfdosen in Deutschland ist auf 51,0 Millionen angestiegen. Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstag mit. Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) liegt damit bei 61,3 Prozent der Bevölkerung, am Vortag waren es 61,1 ...

Kommentare

(5) thekilla1 · 30. Juli um 09:35
Ach, da sind doch bestimmt gerade 40% der Deutschen im Urlaub und können sich nicht impfen lassen.... traurig, traurig. Ich hätte damit gerechnet, dass es mehr intelligente Deutsche gibt ;-)
(4) KonsulW · 29. Juli um 10:49
Es ist nicht zu verstehen, warum sich kaum noch welche impfen lassen.
(3) Sonnenwende · 29. Juli um 10:47
Das ist tatsächlich nicht lustig."...des Robert-Koch-Instituts geht im Moment davon aus, dass mindestens 85 Prozent der 12- bis 59-Jährigen gegen Covid-19 geimpft sein müssen, um eine ... vierte Welle zu vermeiden. Bei den über 60-Jährigen müssten es sogar mehr als 90 Prozent sein."Ich hab das vorhin mal ausgerechnet: <link> In der Gruppe der >60 sind 85% mind. 1x geimpft, bei 12-59 57,7%. 2. ist nicht gut.
(2) DJBB · 29. Juli um 10:39
@1 lol auch wenn es eigentlich gar nicht lustig ist
(1) Marc · 29. Juli um 10:31
Bald reicht die erste Nachkommastelle nicht mehr...
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.09.2021(Heute)
28.09.2021(Gestern)
27.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News