Berlin (dpa) - Zweimal versucht, zweimal gescheitert: An Thilo Sarrazin schien sich die SPD die Zähne auszubeißen. Der frühere Finanzsenator und Bundesbankvorstand ist das Enfant terrible der Sozialdemokraten. Vor allem wegen seiner beharrlichen Warnungen vor einer «feindlichen Übernahme» ...

Kommentare

Diese News wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 
Diese Woche
22.07.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×