Idina Menzel: So wird der Nachfolger von 'Let It Go'

Idina Menzel
Foto: BANG Showbiz
Die Schauspielerin weiß, wie groß die Erwartungen an ihre neuen Songs in 'Die Eiskönigin 2' sind.

(BANG) - Idina Menzel spricht über die Schwierigkeit, einen würdigen Nachfolger von 'Let It Go' zu schreiben.

Die US-Schauspielerin schaffte mit dem 'Die Eiskönigin'-Song 2013 einen Hit, den die Welt wohl nie wieder vergessen wird. So kann quasi jedes Kind kann die Zeilen des Disney-Lieds heute im Schlaf mitsingen. Im Nachfolger des Kinohits wird Idina erneut die Rolle der Elsa sprechen. Außerdem hat sie zwei neue Songs mit im Gepäck: 'Into the Unknown' und 'Show Yourself'. Beide seien ''ziemlich spektakulär'', verspricht sie im Interview mit 'The Hollywood Reporter'.

Man dürfe die neuen Tracks jedoch nicht mit ihrem alten Hit vergleichen. ''Jeder fragt mich ständig, ob es das nächste 'Let It Go' ist. Das ist wie Blitzschlag in einer Flasche. Alles, was ich weiß, ist, dass mich diese neue Musik wirklich bewegt hat, als ich sie gehört habe. Und sie hat mich noch mehr bewegt, als ich sie interpretiert habe'', verrät die 48-Jährige.

Mit dem unglaublichen Erfolg von 'Let It Go' hätte die Darstellerin übrigens nie gerechnet. ''So sehr es die ganzen Mütter und Väter da draußen auch auf die Nerven geht: Es ist eines der großartigsten Geschenke meiner Karriere. Es hat mir eine Methode gegeben, mit jungen Menschen zu kommunizieren und eine Verbindung aufzubauen, die mir so viel Freude bringt'', schwärmt Idina. ''Außerdem ist es eine Erinnerung für eine Frau in ihren 40ern, die ein Vorbild für junge Leute sein muss, das zu leben, was man predigt.''

Film
12.09.2019 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.09.2019(Heute)
18.09.2019(Gestern)
17.09.2019(Di)
16.09.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News