Sanaa (dpa) - Die Huthi-Rebellen im Jemen haben nach eigenen Angaben ein Ölfeld im benachbarten Saudi-Arabien mit Drohnen angegriffen. Bei der Attacke auf das Schaiba-Ölfeld im Osten des Landes seien zehn Drohnen eingesetzt worden, teilte ein Militärsprecher der Huthis mit. Der Angriff habe unter ...

Kommentare

(3) KeineAngst · 17. August um 16:21
Hier oben hatten wir mal das FlaRakGrp 25, davor das AG52. Keine Ahnung ob die für Drohnen getaugt hätten...
(2) flapper · 17. August um 16:11
gibts bei der Bundeswehr eine Drohnenabwehrkompanie ? kenne nur Panzerabwehr
(1) Mehlwurmle · 17. August um 15:38
Selbst mit vergleichbar kleinen Drohnen kann man schon Schaden anrichten. Und recht einfach zu beschaffen sind sie allemal.