Hurra, Hurra, die NeueSuper ist für den «Pumuckl» da

Die Macher von «Hindafing» und «8 Tage» arbeiten an einer Neuauflage mit dem Wuschelkopf.

Pumuckl, die Kultfigur in vielen Kinderzimmern, könnte bald wieder im Fernsehen auftauchen. Wie DWDL am Freitagnachmittag meldet, hat sich die Produktionsfirma NeueSuper die Rechte gesichert und will eine neue Produktion umsetzen. Wie schon in den 80er Jahren soll darin ein animierter Kobold an der Seite von echten Schauspielern zu sehen sein. Das weckt Erinnerungen an früher: Der Wuschelkopf war damals neben Gustl Bayrhammer in der Rolle des Meister Eder zu sehen.

"Für uns ist das eine große Ehre. Wir sind mit Meister Eder und seinem Pumuckl aufgewachsen und uns unserer Verantwortung dieser Marke gegenüber sehr bewusst. Wir wollen mit viel Fingerspitzengefühl den Pumuckl und seine Abenteuer in der Schreinerwerkstatt weitererzählen", sagt Korbinian Dufter, Produzent und Geschäftsführer der Neuesuper. Die Firma setzte zuletzt viel beachtete Produktionen wie Sky’s «Acht Tage» oder die BR-Politdramedy «Hindafing» um. „Pumuckls Blick auf unseren Alltag und unsere Welt ist spannend und humorvoll, vor 40 Jahren genauso wie heute“, erklärt Düfter und spricht davon, den Kobold „modernisieren“ zu wollen.

Für welchen Partner die NeueSuper die kommende Serie umsetzt, ist noch offen. Klar ist nur, dass die Beta Film den Weltvertrieb übernehmen wird.
News / TV-News
21.02.2020 · 14:56 Uhr
[2 Kommentare]
 

Cuomo sieht New York am Corona-Höhepunkt

Gouverneur Cuomo
New York (dpa) - New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo sieht für den besonders heftig vom Coronavirus […] (01)

Anthony Daniels: C-3PO war mal größer

Anthony Daniels
(BANG) - Anthony Daniels 'Star Wars'-Rolle war mal ''süßer und umfassender''. Der Schauspieler schlüpfte […] (00)
 
 
Diese Woche
07.04.2020(Heute)
06.04.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News