London (dpa) - Zahlreiche Demonstranten werden zu einem Anti-Brexit-Protestmarsch erwartet, der am frühen Nachmittag durch London ziehen soll. Die Veranstalter «People's Vote» rechnen mit Hunderttausenden Teilnehmern. EU-freundliche Politiker wie Londons Bürgermeister Sadiq Khan werden zum Abschluss ...

Kommentare

(2) UweGernsheim · 19. Oktober um 12:53
@1: Das Ergebnis war damals halt 51,9% für und 48,1% gegen den Brexit. Also eigentlich ein unentschieden, aber nur eigentlich. Denn diese hauchdünne Mehrheit legt dann die Richtung fest; so sind halt die Spielregeln der Demokratie. Und irgendwie waren seit dieser Abstimmung immer Brexit-Befürworter und -Gegner auf der Straße.
(1) Grizzlybaer · 19. Oktober um 12:46
Warum haben damals nicht viele gegen den "Brexit" demonstriert?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News