Aham, 13.12.2019 (lifePR) - Versammelt sich die Familie an Heiligabend um den Weihnachtsbaum, dürfen Hund und Katze natürlich nicht fehlen – sie gehören schließlich zur Familie dazu: die Deutschen halten schätzungsweise rund 30 Millionen Haustiere. Was genießen Bello und Kitty gemeinhin am liebsten? ...

Kommentare

(6) wechselfrau · 15. Dezember 2019
arme Menschheit - kein Wunder das es nichts wird mit unserem Planeten
(5) ausiman1 · 14. Dezember 2019
Schaffe schaffe Häusle baue..... Schaffe schaffe Häusle baue , Katz abschaffe - selber Mause ! (Spruch eines geizigen Schwaben LOL )
(4) ircrixx · 14. Dezember 2019
Das ist bei mir ganz einfach: die Katze bekommt eine Maus und der Hund bekommt dann die Katze. Spart Katzensteuer.
(3) Marc · 14. Dezember 2019
Last-Minute-Idee....für den Hund/die Katze...stimmt: sonst wird gebellt oder gefaucht...die Tiere wissen eben ganz genau wann Weihnachten ist...omg
(2) wimola · 13. Dezember 2019
Unser Hund hat jeden Tag Weihnachten/Ostern/Geburtstag/ Valentinstag/Tag der lebenden Kuscheltiere, Tag der ergebenen, demütigen Halter, Tag der Hundeparty .... ok, er hat einfach vermutlich alles (anderes wird er uns sicher wissen lassen).
(1) flapper · 13. Dezember 2019
mein Hund bekommt eine lauwarme Weiswurst
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News