Hugh Grant: Notting Hill-Fortsetzung?

Hugh Grant in Notting Hill
Foto: BANG Showbiz
Der 60-jährige Schauspieler könnte sich eine Fortsetzung vorstellen - allerdings nur, wenn es darum geht, dass Liebesfilme eine Lüge sind.

(BANG) - Hugh Grant würde eine Fortsetzung zu 'Notting Hill' drehen, wenn es darum ginge, dass Liebesfilme eine Lüge sind.

Der 60-jährige Schauspieler spielte in dem RomCom-Klassiker aus dem Jahr 1999 den Londoner Buchladenbesitzer Will Thacker, der sich in die berühmte Schauspielerin Anna Scott, gespielt von Julia Roberts, verliebt. Am Ende des Films kommen Will und Anna zusammen und Fans wünschen sich seitdem eine Fortsetzung des Streifens. Der 'Bridget Jones'-Darsteller wäre dem nicht abgeneigt - allerdings nur, wenn die dargestellte Beziehung am Ende gehörig schief läuft. In einem Q&A mit HBO für seine neue Serie 'The Undoing' erklärt Hugh: "Ich würde gerne eine Fortsetzung für eine meiner romantischen Komödien drehen, um zu zeigen, was passiert ist, nachdem diese Filme endeten. Ehrlich gesagt, um zu zeigen, was für eine schreckliche Lüge das alles war, dieses Happy End."

Der Filmstar hätte sogar schon eine Drehbuch-Idee für 'Notting Hill 2': "Ich würde gerne mich und Julia in einer schrecklichen Scheidung zeigen, mit wirklich teuren Anwälten, mit Kindern, die mitten im Rosenkrieg stecken, mit Tränenfluten. Für immer psychisch vernarbt. Diesen Film würde ich gerne machen."

Film
27.10.2020 · 09:00 Uhr
[3 Kommentare]
 

Nato-Generalsekretär erwartet auch von Biden Druck

Stoltenberg und Biden
Brüssel (dpa) - Der künftige US-Präsident Joe Biden wird nach Einschätzung von Nato-Generalsekretär Jens […] (00)

iFixit demontiert Apple iPhone 12 Pro Max

Die Technikseite iFixit hat das Apple iPhone 12 Pro Max demontiert und dabei festgestellt, dass das Smartphone ein Akku in L-Form und ein größeres Kameramodul besitzt. Interessante Fakten offenbarte der […] (00)
 
 
Diese Woche
24.11.2020(Heute)
23.11.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News