Honduras: Lösung für Staatskrise in Sicht

Tegucigalpa (dts) - In der Staatskrise in Honduras ist offenbar eine Lösung in Sicht. Nach Angaben der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) haben der Übergangspräsident Roberto Micheletti und der gestürzte Präsident Manuel Zelaya gestern Abend ein Abkommen unterzeichnet. In diesem ist festgehalten, dass das honduranische Parlament über die Wiedereinsetzung von Zelaya entscheiden soll. Zelaya war Ende Juni vom Militär gestürzt worden.
Honduras / Putsch
30.10.2009 · 07:29 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.11.2018(Heute)
20.11.2018(Gestern)
19.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×