Hollands Teenager-Seglerin bleibt im Hafen

Amsterdam (dpa) - Rekordversuch zunächst vereitelt: Die 14-jährige holländische Skipperin Laura Dekker darf frühestens im kommenden Sommer zu ihrer Solo-Weltumseglung aufbrechen. Das hat das zuständige Familiengericht in Utrecht entschieden. Zur Begründung erklärte es, dass ein so langer und durchaus auch gefährlicher Segeltörn vorerst noch «Lauras Gesundheit und ihre geistige Entwicklung gefährden könnte». Das Gericht folgte einem Antrag des Amtes für Kinderschutz. Die 14-Jährige bleibt unter dessen Aufsicht.
Segeln / Rekorde / Niederlande
30.10.2009 · 12:21 Uhr
[4 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙