Hohe Belohnung im Londoner Juwelenraub

London (dpa) - Nach dem größten Juwelenraub in der Geschichte Großbritanniens ist für die Fahndung nach den Tätern eine Belohnung von einer Million Pfund ausgesetzt worden. Dabei handele es sich um die größte Summe, die jemals für ein vergleichbares Verbrechen ausgesetzt worden sei, teilten die Ermittler in London mit. Zwei Räuber hatten in der vergangenen Woche einen Londoner Nobeljuwelier überfallen und Schmuck im Wert von 40 Millionen Pfund gestohlen.
Kriminalität / Großbritannien
14.08.2009 · 20:54 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
13.11.2018(Heute)
12.11.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×