Hofreiter: Bundesregierung soll Weg für Corona-Bonds freimachen

Berlin (dts) - Nach dem EU-Gipfel hat der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, die Bundesregierung aufgefordert, ihren Widerstand gegen gemeinsame Anleihen der EU-Staaten aufzugeben. "Es ist beschämend, dass die Regierungschefs in einer Stunde so großer Not so wenig europäische Solidarität zustande bringen", sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Die Bundesregierung solle den Weg für Corona-Bonds freimachen.

"Das ist ein transparenter, demokratischer und solidarischer Weg der Krisenbewältigung", so der Grünen-Politiker weiter.
Politik / DEU / EU
27.03.2020 · 12:14 Uhr
[1 Kommentar]
 

Bund und Länder einig: Kontaktbeschränkungen bis 29. Juni

Kabinettssitzung in München
Berlin (dpa) - Die Kontaktbeschränkungen wegen der Coronavirus- Pandemie werden bis zum 29. Juni […] (15)

Kabel Eins findet Sendeplatz für Bosch

Bild: Quotenmeter Über fünf Jahre nach der Premiere findet Amazons Bosch im Juli doch noch den Weg ins […] (00)
 
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News