Hoffnung auf 8000 Jobs in Tesla-Fabrik bei Berlin

Model 3
Foto: Andrej Sokolow/dpa
Erste Exemplare des günstigeren Tesla Model 3 auf dem Fabrikgelände in Fremont, Kalifornien.

Berlin/Grünheide (dpa) - Reno, Schanghai und jetzt Grünheide bei Berlin: Die geplante Fabrik des US-amerikanischen Elektroauto-Herstellers Tesla könnte nach Angaben aus Berlin und Brandenburg bis zu 8000 Arbeitsplätze bringen.

Das Projekt löst in Wirtschaft und Politik fast einhellig Begeisterung aus. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) bezeichnete Teslas Entscheidung als «Meilenstein» für den Ausbau der Elektromobilität. «Die Ankündigung von Elon Musk zeigt, wie wichtig der Automobilstandort Deutschland für den Hochlauf der Elektromobilität in Europa ist», urteilte auch der Verband der Deutschen Automobilindustrie. Doch noch sind viele Fragen offen.

Die geplante Fabrik in Grünheide soll auf einer Industriefläche nahe der Autobahn A 10 entstehen, wo derzeit noch Wald ist. Nach Angaben von Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) sollen geschätzt «in der ersten Ausbaustufe über 3000 Arbeitsplätze» entstehen. Orientiert an der Planung für die Tesla-Fabrik in Schanghai sagte er, dann «wären wir vermutlich bei 7000 bis 8000 Arbeitsplätzen». Die Investitionen lägen in mehrfacher Milliardenhöhe. Der Start der Bauarbeiten sei für das erste Quartal 2020 geplant. Subventionen sind im Rahmen von EU-Beihilfen geplant.

Brandenburg hat nach Angaben von Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) etwa sechs Monate mit Tesla verhandelt. Woidke sieht in der Fabrik ein Projekt mit Signalwirkung für Europa. «Das erste Mal gelingt es, hier bei uns in Brandenburg zu zeigen, dass Klimaschutz und Schaffung von Wohlstand und Arbeitsplätzen Hand in Hand gehen können», sagte Woidke. Brandenburg sei deutschlandweit bei der Erzeugung erneuerbarer Energien pro Fläche und Einwohner vorn. Die Ansiedlung «bedeutet eine der größten Investitionen in der Geschichte unseres Landes».

In Grünheide war auch ein möglicher Standort für ein neues BMW-Werk, das aber nach Sachsen ging. Bis zum künftigen Hauptstadtflughafen BER, der im Oktober 2020 eröffnet werden soll, sind es von Grünheide etwa 25 Autominuten. Hinzu komme die Nähe zu Berlin mit seinen Fachkräften und Talenten, betont die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft.

Tesla-Chef Elon Musk hatte das Projekt überraschend am Dienstagabend bei der Verleihung des «Goldenen Lenkrads» von «Auto Bild» und «Bild am Sonntag» in Berlin angekündigt. Die Fabrik soll voraussichtlich Ende 2021 in Betrieb gehen und zunächst den künftigen Kompakt-Sportgeländewagen Model Y sowie auch Batterien und Antriebe bauen. Tesla werde zudem ein Ingenieurs- und Designzentrum in Berlin ansiedeln, sagte Musk. «Deutschland baut großartige Autos.» Das sei einer der Gründe für die Standort-Entscheidung gewesen.

Auch der Brexit habe dabei eine Rolle gespielt, sagte Musk der Zeitschrift «Autoexpress». Dieser habe ein zu großes Risiko für einen Standort in Großbritannien dargestellt.

Noch unkonkret sind die Pläne für die Hauptstadt. Bekannt wurde nur, dass Tesla dort ein Forschungs- und Entwicklungszentrum gründen will. Wie viele Beschäftigte dort tätig sein werden und wo das Zentrum errichtet werden könnte, blieb offen. Auf «ein paar Hundert, wenn nicht gar ein paar Tausend» neue Jobs in Berlin hoffte Wirtschaftssenatorin Ramona Pop auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

«Der Prozess geht aber jetzt erst richtig los», sagte Lukas Breitenbach auf Anfrage, Sprecher der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie. Die Einrichtung wird vom Land sowie von Kammern, Verbänden und Unternehmen getragen und hatte für Berlin die Gespräche mit Tesla begleitet. In Frage kämen etwa Standorte in der Nähe von Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen. Die Bezirke und die Bevölkerung sollen dabei frühzeitig einbezogen werden. Einen Fall wie Google, das vor einiger Zeit wegen massiven öffentlichen Protests Pläne für einen Standort in Berlin-Kreuzberg absagte, soll es nicht noch einmal geben.

Die Entscheidung Teslas für die Region Berlin hat auch bundesweit Bedeutung. Altmaier treibt seit langem eine europäische Initiative zum Bau von Batteriezellfabriken voran, gemeinsam vor allem mit Frankreich. «Beides steht nebeneinander», sagte eine Sprecherin mit Blick auf die Tesla-Pläne.

Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer dämpfte die politische Euphorie. Die Zahl der Arbeitsplätze in der künftigen Fabrik sollte man nicht überschätzen, sagte er. «Zellfabrikation ist hochautomatisiert. Da zählen Energiekosten deutlich mehr als Arbeitskosten.» Nach der Ankündigung Teslas sei zudem zu überlegen, welchen Sinn die eine Milliarde Euro noch habe, die Altmaier in eine deutsche Lithium-Ionen-Fabrikation stecken wolle.

Tesla hatte schon seit längerem nach einem Standort für eine «Gigafactory» für die Herstellung von Batterien und Fahrzeugen in Europa gesucht. Andere Bundesländer, die ebenso auf eine Ansiedelung von Tesla gehofft hatten, reagierten enttäuscht, etwa Niedersachsen und das Saarland. Nordrhein-Westfalen hofft nach Auskunft seines Wirtschaftsministeriums auf Zulieferaufträge.

Die erste «Gigafactory», die bisher nur Batterien produziert, baute Tesla in der Wüste im US-Bundesstaat Nevada. Erst vor kurzem wurde in weniger als sechs Monaten eine Fabrik in China fertiggebaut. Dort sollen bis zu 150.000 Fahrzeuge pro Jahr gebaut werden, zunächst das Model 3, dann auch das Model Y.

Auto / Elektro / Tesla / Elon Musk / Fabrik / Berlin / Arbeitsplätze / Jobs / USA / Deutschland / Berlin
13.11.2019 · 18:05 Uhr
[15 Kommentare]

Finanznews

09.12. 11:35 | (00) OSRAM-Aktie auf Höhenflug: ams mit Übernahmeangebot erfolgreich
09.12. 11:01 | (00) Cloud-Geschäft im Visier: US-Wettbewerbshüter nehmen Amazon AWS unter die Lupe
09.12. 10:50 | (00) Marktteilnehmer unterschätzen wohl die Wahrscheinlichkeit einer Rezession im ...
09.12. 10:48 | (00) Handwerk setzt mehr um - Gute Geschäfte im Sommer
09.12. 09:46 | (00) Exporte im Oktober gestiegen
09.12. 09:02 | (00) DAX Analyse für den 09 12
09.12. 08:32 | (00) Ehemalige Wirecard-Mitarbeiter sammeln Millionen für Wirecard-Konkurrenten ein
09.12. 08:24 | (00) Kursrakete Varta: Wieso der Batteriehersteller über 400 Prozent in 2019 zulegen ...
09.12. 05:56 | (01) Medizinerin: Tod im Krankenhaus häufig vermeidbar
08.12. 16:00 | (00) MTU Aero Engines: Auf Augenhöhe
08.12. 15:55 | (03) Bericht: EU-Kommission will Chemie auf Feldern halbieren
08.12. 12:46 | (05) Bahn gibt mehr Geld für Instandhaltung der Bahnhöfe aus
08.12. 08:00 | (05) Börsenindizes: Stühlerücken im MDAX und SDAX
07.12. 12:23 | (09) Schienenlose autonome Straßenbahn in China in Betrieb genommen
07.12. 09:27 | (04) Facebook könnte Apps nach Patent-Urteil ändern müssen
07.12. 08:44 | (03) Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein
07.12. 08:00 | (02) Megabörsengang: Aramco überholt Alibaba und Apple
07.12. 04:51 | (02) Defekte Teile in 737-Jets: Millionenstrafe für Boeing
07.12. 01:04 | (00) US-Gerichte verschieben Glyphosat-Prozesse gegen Bayer
07.12. 00:05 | (02) Starke Jobdaten beflügeln die US-Börsen
06.12. 22:02 | (02) Diese Aktien empfehlen Experten zu kaufen
06.12. 21:13 | (02) Amazons Rabattschlacht: Das wurde am Cyber Monday in Deutschland am meisten ...
06.12. 19:17 | (03) Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Bank nach Geldwäsche-Razzia
06.12. 18:24 | (00) AMS sieht sich bei Osram am Ziel
06.12. 18:10 | (05) Verärgerte Kunden: Die Schattenseite von Teslas Erfolg
06.12. 15:13 | (02) Verdi droht mit Streiks bei Kaufhof im Weihnachtsgeschäft
06.12. 14:13 | (00) Zahl der Fluggäste in der EU 2018 auf Rekordniveau
06.12. 11:00 | (04) Vorwerk stellt Thermomix-Produktion in Wuppertal ein
06.12. 10:54 | (01) JPMorgan steigt bei GERRY WEBER ein
06.12. 08:49 | (02) Stärkstes Jahr seit 1997 möglich: Wie weit kann die Weihnachtsrally die US- ...
06.12. 01:50 | (00) Bahn-Supersparpreis kostet 17,90 statt 19,90 ab 2020
06.12. 00:17 | (01) Opec einigt sich auf künftige Strategie
05.12. 23:17 | (00) Wall Street: Anleger zögern - Keine Klarheit im Zollstreit
05.12. 22:15 | (00) Mehr Geld für Google-Aktionäre? Was der Abgang der Gründer für den Techriesen ...
05.12. 22:09 | (00) Das sagen Apple-Mitarbeiter zu Tim Cooks Umgang mit US-Präsident Donald Trump
05.12. 22:09 | (01) Analystenmeinungen liegen weit auseinander: Diese Aktien spalten die Wall Street
05.12. 21:55 | (00) Größter Börsengang der Welt? Ölgigant Aramco legt Preis fest
05.12. 19:39 | (01) Nächstes veganes IPO: Beyond-Meat-Konkurrent plant offenbar Börsengang
05.12. 18:47 | (00) Dax schließt im Minus
05.12. 18:45 | (00) EU-Kommission billigt Kapitalspritze für NordLB
05.12. 17:55 | (00) Kering-Aktie im Plus: Kering erwägt angeblich Übernahme von Moncler - Moncler- ...
05.12. 17:48 | (00) Novartis-Aktie fester: Novartis peilt bis 2022 mehr als 80 Zulassungsanträge an ...
05.12. 12:44 | (01) Kaufvertrag für Tesla-Gelände könnte bis Jahresende stehen
05.12. 12:43 | (00) Mehrheit gegen Rückkehrpflicht bei Taxi-Konkurrenten
05.12. 11:41 | (00) Metro will Real an X-Bricks-Konsortium verkaufen
05.12. 11:14 | (01) Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel
05.12. 09:12 | (00) Stiehlt uns Trump die Jahresend-Rallye wie der Grinch Weihnachten?
05.12. 04:16 | (00) Solarbranche: Bei stärkerem Ausbau 50 000 neue Jobs möglich
04.12. 22:47 | (00) Dow steigt wieder - Hin und Her im Handelskrieg
04.12. 20:17 | (00) Cannabis-Aktien im Blick: Warum kleine US-Konzerne Aurora, Canopy & Co. den Rang ...
04.12. 19:54 | (02) In diesem Bieterkampf zog Warren Buffetts Berkshire Hathaway den Kürzeren
04.12. 19:09 | (00) Vectron mit Paukenschlag, Aktie haussiert
04.12. 18:46 | (00) Neue Hoffnung im Zollstreit treibt Erholung im Dax an
04.12. 17:53 | (00) CANCOM mit Kapitalerhöhung: Mehr Spielraum für Zukäufe - CANCOM-Aktie etwas ...
04.12. 17:51 | (01) SAP-Aktie fester: SAP will auf große Zukäufe verzichten
04.12. 17:04 | (00) Experte erwartet auch für 2020 Fortsetzung des Bullenmarkts
04.12. 16:39 | (01) Experte rät von Apple-Aktie ab: "Die Hälfte von Apples Geschäft gerät aus den ...
04.12. 15:04 | (07) Viele Deutsche haben große Angst vor Altersarmut
04.12. 14:47 | (01) Google-Gründer Page und Brin treten ab
04.12. 14:40 | (00) QIX Dividenden Europa: Scottish and Southern Energy stellt britisches ...
04.12. 14:13 | (00) Mehr als «G» wie Google - das Alphabet-Firmengeflecht
04.12. 11:56 | (02) McDonald's verschenkt aus Versehen 400.000 Euro an Kunden
04.12. 11:40 | (01) Urteil:  «Crowdworker» sind keine Angestellten
04.12. 09:43 | (00) Umfrage: Große Sorge vor Altersarmut unter Deutschen
04.12. 06:15 | (00) Slack-Bilanz in Sicht: Das erwarten Analysten
04.12. 03:45 | (00) Tesla Konkurrent Faraday Future ändert Führungsriege
04.12. 03:03 | (00) Airbus-Großauftrag von United Airlines
03.12. 23:18 | (01) Alphabet-Chef Page tritt zurück - Google-Chef übernimmt
03.12. 22:50 | (00) Trump belastet Kurse an US-Börse nochmals
03.12. 21:38 | (00) Barclays: Hier gibt es im kommenden Jahr bessere Chancen als auf dem US- ...
03.12. 21:36 | (00) JPMorgan: Wachstumspotenzial im asiatischen Versicherungssektor
03.12. 20:12 | (02) Credit Suisse rät zum Kauf: Dieses Space-Unternehmen hat beim Weltraumtourismus ...
03.12. 18:20 | (00) Dax weiter unter 13 000 Punkten - Zollquerelen
03.12. 18:02 | (00) LVMH-, Kering-, Richemont-Aktien & Co.: Luxusgüterwerte leiden unter Zollsorgen
03.12. 16:31 | (06) Montags keine Post mehr? Experten sind dafür
03.12. 16:21 | (00) Das sind die Spielzeugtrends 2019
03.12. 14:28 | (02) Zölle auf Wein und Käse: USA drohen Frankreich
03.12. 11:58 | (03) Monopolkommission empfiehlt Aus für Montags-Briefzustellung
03.12. 11:16 | (00) Trump bestätigt geplante Strafzölle auf französische Waren
03.12. 10:03 | (00) Der Börsengang von Saudi Aramco besiegelt das Ende der Öl-Wirtschaf
03.12. 09:30 | (09) thyssenkrupp-Aktie: Konzern steht unter Erfolgsdruck
03.12. 08:39 | (00) Unicredit streicht 8000 Stellen
03.12. 02:51 | (00) USA prüfen im Streit um Airbus höhere Vergeltungszölle
03.12. 00:56 | (00) Rom gewährt Alitalia weiteren Millionenkredit
03.12. 00:25 | (00) USA drohen Frankreich mit neuen Strafzöllen
02.12. 23:21 | (00) Wall Street: Schwach nach neuen Zolldrohungen und US-Daten
02.12. 18:56 | (02) Wall Street-Legende: Der Markt ist eigentlich noch unterbewertet
02.12. 18:42 | (01) Trump-Tweet drückt den Dax unter 13 000 Punkte
02.12. 18:00 | (00) US-Börsenaufsicht nimmt Tesla erneut ins Visier
02.12. 17:52 | (01) Lufthansa-Aktie gibt Gewinne ab: Qatar Airways will sich an Lufthansa beteiligen ...
02.12. 17:30 | (01) adidas-Aktie: Weiter mit Rückenwind
02.12. 16:40 | (03) EU-Staaten gegen Bahn-Entschädigungen bei höherer Gewalt
02.12. 15:13 | (00) Die besten Euro Stoxx-Aktien: +45 % Turbinenhersteller Safran hebt ab
02.12. 14:37 | (00) QIX Deutschland: BMW kündigt neues E-MINI-Produktionswerk für 650 Mio. Euro in ...
02.12. 14:30 | (00) JPMorgan bullish: Asiatische Aktien könnten 2020 "überraschen"
02.12. 13:47 | (00) "Warten hat ein Ende" -Commerzbank bietet bald Apple Pay an
02.12. 11:13 | (02) Studie: Viele Anleger überschätzen Risiken an der Börse
02.12. 08:41 | (00) BMW investiert 400 Millionen Euro für iNext in Dingolfing
02.12. 06:42 | (00) Bahn: Schnellfahrstrecke Göttingen - Hannover bald frei
01.12. 17:39 | (00) Aktion: Jetzt zum Testsieger wechseln und Geschenk sichern!
 
Diese Woche
09.12.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News