Piräus (dpa) - Fußball-Nationalspieler Niklas Süle wird nach Ansicht von Uli Hoeneß den Rest der Saison und die EM 2020 wegen seines Kreuzbandrisses verpassen. «So wie es ausschaut, ist die Saison ja beendet, die Europameisterschaft ist ad acta gelegt, die können Sie total vergessen». Das sagte der ...

Kommentare

(4) BobBelcher · 21. Oktober um 21:41
Das klappt nie im Leben. Selbst wenn er in 6 Monaten geheilt ist, muss er Trainigsrückstand aufholen. Dazu hat er keine Spielpraxis mit der NM. Nichtmal als Ersatzspieler kommt er dann infrage.
(3) hbflusa · 21. Oktober um 19:47
Geht man mal von einer "normalen" 6-monatigen Heilungsphase aus, kann Niklas Süle erst Mitte April 2020 wieder richtig ins Training einsteigen. Dann sind es noch 8 Wochen bis zum EM-Start. Und das in einem Turnier mit (hoffentlich) sehr vielen Spielen in kurzer Zeit. Das wird richtig knapp, um voll einsteigen zu können...
(2) storabird · 21. Oktober um 19:32
Das hat er nicht zu entscheiden.
(1) Marc · 21. Oktober um 19:18
Ich befürchte das Gleiche...dennoch kann man jetzt im Oktober wohl kaum über den Heilungsverlauf spekulieren.