Aachen (dpa) - Der FC Barcelona braucht nach Angaben von Ehrenpräsident Uli Hoeneß keinen weiteren Anlauf für eine Verpflichtung von Weltfußballer Robert Lewandowski vom FC Bayern München zu nehmen. «Ich weiß nichts von einem neuen Angebot. Aber so, wie der Stand in München ist, was ich in mehreren ...

Kommentare

(3) Shoppingqueen · 29. Juni um 18:12
"Zum Verhalten Lewandowskis, den potenziellen Wechsel offiziell zu forcieren, wollte der frühere Manager und Präsident nichts sagen: «Damit würde ich Öl ins Feuer gießen. Der FC Bayern hat sich in dieser Hinsicht nicht geäußert, und das mache ich auch nicht.»" Er kann ja mal erzählen wie er das zum Beispiel bei Effenberg gemacht hat als er ihn von Gladbach holte...
(2) andreas17 · 29. Juni um 09:00
ich würde zustimmen, bevor man nächstes jahr gar nichts bekommt.
(1) Martinoxoxo · 29. Juni um 08:52
Für den Preis sollte man ihn verscherbeln.
 
Suchbegriff

Diese Woche
09.08.2022(Heute)
08.08.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News