(BANG) - Hilaria Baldwin musste mit ihrem toten Baby im Bauch vom Arzt nach Hause. Die 36-Jährige und ihr Ehemann Alec Baldwin mussten 2019 gleich mit zwei Fehlgeburten umgehen, die die Yoga-Lehrerin in einem Abstand von nur sieben Monaten erlitt. Das erste Mal war für Hilaria bereits hart, doch ...

Kommentare

(1) Wawa666 · 30. Januar um 14:34
Das muss absolut schrecklich sein. Eine Fehlgeburt mit sog. "Abgang" des Fötus ist schon schlimm genug, aber zu wissen, dass man ein totes Kind in sich trägt - grauenvoll.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News