News
 

Hewlett-Packard schluckt Palm

Palo Alto (dpa) - Der verlustreiche Smartphone-Hersteller Palm hat einen Ausweg aus seiner Misere gefunden: Er lässt sich zum Wert von 1,2 Milliarden Dollar vom Computerkonzern Hewlett-Packard übernehmen. Das teilten die Konzerne in einer gemeinsamen Erklärung mit. Mit der Übernahme stellt HP seine eigenen Ambitionen im boomenden Smartphone-Markt unter Beweis. Der Computerhersteller hat es bei der Übernahme besonders auf das neue Handy-Betriebssystem WebOS von Palm abgesehen.
Computer / Telekommunikation / USA
29.04.2010 · 02:42 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen