(BANG) - Die Herzogin von Sussex behauptet, es habe "Bedenken und Gespräche" darüber gegeben, wie "dunkel" die Haut ihres Sohnes Archie sein würde. Die ehemalige ‘Suits’-Darstellerin behauptete, dass die königliche Familie das Thema mit ihrem Ehemann, Prinz Harry, ansprach, als sie mit ihrem ersten ...

Kommentare

(3) roger1d · 10. März um 09:40
Das Königshaus hat selbst "schuld".
(2) Alle1908 · 09. März um 08:29
@1 Solange sie solche Interviews geben kaum!
(1) Rattenmama · 08. März um 15:15
Hoffentlich können sie jetzt in Ruhe ihr Leben leben. ..
 
Diese Woche
20.04.2021(Heute)
19.04.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News