"Heidelberg iT-Weihnachtsmarkt" erstmals im Livestream
IT-Dienstleister Heidelberg iT inszeniert Kunden-Event als Online-Format

Das Team vom Unternehmen epicto Veranstaltungs- und Konferenztechnik in der „Sendezentrale“ bei der Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG. Foto: Heidelberg iT
Heidelberg, 26.11.2020 (PresseBox) - Kann ein Weihnachtsmarkt als virtuelles Event funktionieren und Stimmung transportieren? Dass und wie dies gelingt, hat die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG am 19. November 2020 beim ersten und vermutlich einzigen Weihnachtsmarkt 2020 in der Metropolregion Rhein-Neckar gezeigt: Weihnachtsbäume, Lichterglanz, Glühwein, Lebkuchen, nostalgische Buden und ein Karussell – auf dem Firmengelände des IT-Dienstleistungsunternehmens mit Sitz im Industrie- und Gewerbegebiet Heidelberg-Pfaffengrund war alles vorhanden, was es für authentische Weihnachtsmarktstimmung braucht.
"Als Experten für Virtualisierung war für uns schnell klar, dass wir unseren traditionellen Weihnachtsmarkt im Jahr der Corona-Pandemie nicht ausfallen lassen, sondern pandemiegerecht als Online-Format gestalten und via Internet zu unseren Kunden bringen. Auf diese Weise konnten wir in diesen Zeiten ein wenig Freude verbreiten und den Schaustellern, mit denen wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten, den Auftrag sichern", sagt Matthias Blatz, Geschäftsführer der Heidelberg iT. Mit dem Team von epicto Veranstaltungs- und Konferenztechnik habe man einen Partner aus der Region gefunden, der das Event-Live-Streaming professionell begleitet hat. Radio Regenbogen-Moderatorin Astrid Jacoby führte charmant und humorvoll durch das Programm und nahm die Online-Besucher auf einen virtuellen Rundgang über den Weihnachtsmarkt mit. So konnten diese aus der Ferne miterleben, dass man bei Heidelberg iT an liebevollen Details, wie original Glühweintassen mit Aufschrift "Heidelberger Weihnachtsmarkt 2020" oder echtem "Mannemer Dreck" vom Cafe Herrdegen, nicht gespart hat.

Im Mittelpunkt der Liveübertragung stand die "Gemeinsam Bewegen"-Skulptur von Claudia Bias, die Heidelberg iT zugunsten der Water Is Right-Foundation (WIR) versteigert. Das Werk der kreativen Designerin, zwei ineinandergreifende Hände in schwarz und weiß, symbolisiert WIR hervorragend. Einzigartig machen die Skulptur zudem die prominenten Unterstützer der Charity-Aktion, die das Kunstwerk handschriftlich signiert haben, darunter FC Bayern München-Trainer und Triple-Sieger Hansi Flick, Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo, Starfotograf Martin Häusler und weitere Persönlichkeiten aus Sport, Kultur und Kunst.

Water Is Right wurde 2011 von Rolf Stahlhofen, Sänger der "Söhne Mannheims" und Wasserbotschafter der "UN-Habitat Messenger of Truth", gegründet und konnte seitdem Millionen Menschen den Zugang zu bezahlbarem und sauberem Trinkwasser in Afrika, Asien sowie Süd- und Mittelamerika sichern. Die Idee zur gemeinsamen Charity-Aktion ist im Rahmen der Ausstellung "25 Jahre Claudia Bias Creation & Produktion" entstanden, die Heidelberg iT im Sommer 2020 in der Reihe Kunst-im-Serverhotel unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen präsentierte. Die Versteigerung der Skulptur wurde mit dem Weihnachtsmarkt eröffnet und endet am 20.12.2020 um 12:00 Uhr. Die Spendensumme fließt in voller Höhe in ein laufendes Projekt der WIR-Foundation in Nigeria (Bundesstaat Bauchi), das nach seinem Abschluss Hunderttausenden Wasser und Sanitäres sichert.

Als Dankeschön für das Engagement von Matthias Blatz für die WIR-Foundation schenkte Rolf Stahlhofen, begleitet von Keyboarder Jason Wright, dem Gastgeber und seinem Online-Publikum zum Ausklang der Livestream-Aufnahmen drei wundervolle Songs.
Zusätzlich zum Kamerateam von epicto war auch das Rhein-Neckar Fernsehen (RNF) bei den Aufnahmen für den virtuellen Weihnachtsmarkt vor Ort und hat den Livestream in einem gelungenen Beitrag zusammengefasst. Dieser steht unter dem Titel "Heidelberger Unternehmen trotzt Corona: Weihnachtsmarkt findet statt – im Livestream" in der RNF-Mediathek zur Verfügung.

Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten, die zum Erfolg des virtuellen Weihnachtsmarktes beigetragen haben und hoffen, den „Heidelberg iT-Weihnachtsmarkt“ im nächsten Jahr als Live-Veranstaltung durchführen zu können und alle Gäste wieder persönlich begrüßen zu dürfen.
Weiterführende Informationen unter https://www.heidelberg-it.de/events/charity-aktion-versteigerung-zugunsten-waterisright
Events
[pressebox.de] · 26.11.2020 · 12:08 Uhr
[0 Kommentare]
 

Deutschland hofft auf Wiederbelebung der Beziehungen zu USA

Frank-Walter Steinmeier
Berlin (dpa) - Nach der Vereidigung von US-Präsident Joe Biden hofft die Bundesregierung auf eine […] (03)

Bei Fortnite kommt der Ball ins Rollen

Fortnite trifft auf Fußball. Und dabei macht der Battle-Royale-Hit keine halben Sachen: Vorbild für die […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News