Berlin (dpa) - Die SPD-Forderung nach Wiedereinführung einer Vermögensteuer sorgt in der großen Koalition von Union und Sozialdemokraten für heftige Auseinandersetzungen. Die CSU warf der SPD vor, mit einer solchen Steuer Deutschland schwer zu schaden. «Sollte die SPD tatsächlich vorhaben, alle ...

Kommentare

(8) Jewgenij · 25. August um 16:10
Die Kassen sind doch voll, was wollen die noch?
(7) Shoppingqueen · 25. August um 07:59
Wird dann auch die Einkommensteuern in der Schweiz zum Vorbild genommen?
(6) A-Klasse · 25. August um 07:49
Auf Schmuck? Kommt dann eine Hausdurchsuchung?
(5) flapper · 24. August um 18:16
wie wärs mit ner PS-Steuer
(4) Wasweissdennich · 24. August um 17:27
Wenn man wenigstens sagen würde das man mit diesen 10 Mrd die Arbeitseinkommen auch entlasten will hätte ich dafür ja eventuell Verständnis - so bleibe ich bei "Fick Dich Du nimmersatter Staat"
(3) Chris1986 · 24. August um 17:11
Die Gier des Staates nach dem Geld seiner Bürger, um es mit vollen Händen zu verschwenden, wird immer schlimmer.
(2) diddll · 24. August um 16:45
ach oh ne haben die armen reichen angst das sie etwas mehr bezahlen müssen last uns spenden sammeln für die armen reichen
(1) DJBB · 24. August um 16:16
War schon mal heftiger
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News