Die Verantwortlichen beim Pay-TV-Sender haben zwei Schlüsselrollen besetzt. Das Fachblatt „Variety“ berichtet, dass der Pay-TV-Sender HBO zwei offene Stellen bei seiner noch unbenannten Lakers-Serie besetzen konnte. So soll Quincy Jesaja als Earvin „Magic“ Johnson besetzt worden sein. Die Rolle ...

Kommentare

(1) DerTiger · 27. September um 00:09
Die Überschrift ist furchtbar! Magic John? Echt jetzt? Das erinnert mehr an Magic Mike und wirklich nicht an Earvin...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News