HBO Max adaptiert Kim Johnsons Roman

Der Streamingdienst holt sich eine Geschichte, die sich um einen 17-Jährigen dreht.

Die Firma Picturestart von Erik Feig hat die Fernsehrechte an dem Roman „This Is My America“ erworben, um eine Fernsehserie für HBO Max zu entwickeln. Jessica Watson, Co-Produzentin der demnächst startenden Freeform-Serie «Single Drunk Female» wird das Drehbuch schreiben und als ausführende Produzentin fungieren.

This Is My America folgt der 17-jährigen Tracy Beaumont, einer angehenden Sozialaktivistin, die nicht nur dafür kämpft, ihren Vater vor der Todesstrafe zu bewahren, sondern auch den Namen ihres älteren Bruders reinzuwaschen, als dieser zum Hauptverdächtigen im Mord an einem beliebten weißen Mädchen an ihrer Schule wird.

Chloe Dan, Lucy Kitada und Royce Reeves-Darby werden das Projekt für Picturestart betreuen, während Josh Schwartz, Stephanie Savage und Lis Rowinski von Fake Empire neben Johnson als ausführende Produzenten fungieren werden. Schwartz und Savage sind derzeit ausführende Produzenten des Reboots der CW-Hitserie «Gossip Girl» für HBO Max.
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 18.06.2021 · 07:54 Uhr
[0 Kommentare]
 

Laschet will weiter nach Afghanistan abschieben

Armin Laschet
Berlin (dpa) - CDU-Chef Armin Laschet (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, Straffällige auch weiterhin nach […] (15)

Apple Watch Series 6 aus Titan in USA praktisch nicht lieferbar

Die Apple Watch Series 6 mit Titangehäuse der Apple Watch Edition-Kollektion ist momentan in zahlreichen […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
02.08.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News