Dresden (dts) - Nach dem Fackelaufzug vor dem Privathaus von Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) fordern mehrere Bundestagsfraktionen Strafverschärfungen und ein härteres Vorgehen. "Die bedrohlichen Szenen vor Petra Köppings Haus hatten nichts mehr mit Corona-Protesten zu tun. Der ...

Kommentare

(8) HerrLehmann · 06. Dezember 2021
@7 "Befremdlich finde ich aber, dass alles, was es "damals" gab, auf einmal nicht mehr neutral betrachtet werden kann". Aha. Und was meinst du in Bezug auf Fackelzüge mit "damals"?
(7) deBlocki · 06. Dezember 2021
@6 Ich relativiere nicht, ich sage lediglich, dasss Fackelzug nicht immer gleich Nazi-Symbolik ist.
(6) thrasea · 06. Dezember 2021
Schade, dass man Kommentare nicht mehr mit – bewerten kann. @5 Dieser relativierende Kommentar ist wirklich zum Fremdschämen :-( Bist du nicht in der Lage, zwischen einem Fackelzug wie zu St. Martin und einem FackelAUFzug wie in Grimma zu unterscheiden? Mit Trillerpfeien, Trommeln, skandierten Parolen? Das KANN man doch gar nicht falsch verstehen :-(
(4) TheRockMan · 05. Dezember 2021
@1: Deine Forderungen unterstütze ich absolut. Die Sache hat nur einen Haken: Das, was die Polizei Sachsen auf den Straßen unterwegs hat, ist völlig konträr zu ihrem Social-Media-Team. Mit Faschos, Schwurblern und ähnlichem Gesocks halten die auf der Straße eher Händchen als ihnen Handschellen anzulegen, wie es richtig wäre.
(3) Marc · 05. Dezember 2021
Da muss der Staat mal deutlich Präsenz zeigen...und nicht nur mit spazieren gehen.
(2) HerrLehmann · 05. Dezember 2021
@1 Volltreffer. Danke!
(1) ticktack · 05. Dezember 2021
Das Recht muss voll ausgeschöpft werden und die Polizei muss den klaren Auftrag haben, mit derselben Konsequenz vorzugehen, wie bei linker Randale. Jeder einzelne Rechtsbrecher muss mit maximaler Konsequenz zur Rechenschaft gezogen werden. Also im Zweifel Einkesseln oder Wasserwerfer und Schlagstock. Und genügend Druck auf die heimlichen Sympatisanten bei der sächsischen Polizei. Die politische Mitte in diesem Land muss nach zwei Seiten wehrhaft sein.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News