Handwerkskammer Reutlingen: Manuel Krohmer ist Lehrling des Monats Mai

Auf den Millimeter genau: Manuel Krohmer in der Möbelschreinerei / Foto: SchwörerHaus
Reutlingen, 05.05.2021 (lifePR) - Die Handwerkskammer Reutlingen hat Manuel Krohmer aus Hülben als „Lehrling des Monats Mai“ ausgezeichnet. Der 21-Jährige wird bei der SchwörerHaus KG in Hohenstein im zweiten Lehrjahr zum Tischler ausgebildet.

Technik hat es Manuel Krohmer schon immer angetan. Nach dem Abitur, das er am Graf-Eberhard-Gymnasium in Bad Urach abgelegt hatte, schrieb er sich für Maschinenbau ein. Allerdings dauerte es nicht lange, bis im Hörsaal erste Zweifel auftauchten. „Ich habe recht schnell gemerkt, dass mir im Studium das Praktische fehlt“, sagt Krohmer. Bei einem Schnupperpraktikum in der Möbelschreinerei bei Schwörer, das er kurzerhand einschob, fand er schließlich, wonach er suchte. „Holz ist ein toller Werkstoff, der vielseitig einsetzbar ist. Als Tischler arbeitet man mit modernen Maschinen, arbeitet auf den Millimeter genau und kann trotzdem auch ordentlich anpacken. Für mich passt es einfach.“

Engagiert und aufgeschlossen

So sehen das auch seine beiden fachlichen Ausbilder beim Fertighaushersteller, die Tischlermeister Gerhard Schwörer und Jan Hiller-Randecker. „Manuel ist sehr motiviert. Er will perfekte Ergebnisse abliefern und ist immer zu 150 Prozent bei der Sache“, lobt Schwörer. Und auch im Team wisse der Auszubildende zu überzeugen, fügt Hiller-Randecker hinzu. „Er ist aufmerksam und umsichtig, hat ein offenes Ohr für andere und hilft seinen Kollegen, wenn es mal klemmt.“

Ein gutes Miteinander im Betrieb, mit den Auszubildenden aus anderen Berufen und Abteilungen und den Kollegen und Ausbildern, ist Krohmer wichtig. Und dafür will er sich einsetzen. Seit der letzten Wahl im November gehört Krohmer der fünfköpfigen Jugend- und Auszubildendenvertretung des Unternehmens an. Ausbildungsleiterin Bianca Loock-Hummel schätzt ihren Auszubildenden auch wegen dieses Engagements über die Ausbildung hinaus: „Manuel bringt mit seiner Zuverlässigkeit und seinem Verantwortungsbewusstsein wichtige Eigenschaften für ein solches Amt mit.“

Künftig als Ausbildungsbotschafter unterwegs

Sein Kommunikationstalent kann der junge Mann auch bei einer weiteren Aufgabe gebrauchen. Krohmer ist, sobald es die Rahmenbedingungen wieder zulassen, als Ausbildungsbotschafter an Schulen unterwegs, stellt Jugendlichen seinen Beruf vor und wird dann auch über seinen nicht ganz gradlinigen Weg in die Ausbildung berichten. In der Freizeit pflegt Krohmer vielfältige Interessen. Er spielt Handball bei der HSG Ermstal und trainiert dort eine Jugendmannschaft. In der Kirchengemeinde Hülben arbeitet er in der Kinderkirche mit und sorgt als Schlagzeuger bei Gottesdiensten und Konzerten des Jugendchors für die musikalische Begleitung.

Der Fertighaushersteller SchwörerHaus bildet aktuell 80 junge Menschen in 18 verschiedenen Berufen aus. In der Möbelschreinerei, die das Mobiliar für Kundenhäuser, die Musterhäuser und die firmeneigenen Ausstattungszentren produziert, werden jedes Jahr fünf Ausbildungsplätze zum Tischler angeboten. In zahlreichen Azubi-Projekten helfen die Auszubildenden mit, gemeinnützige Vorhaben in der Region zu verwirklichen. Dabei kommt dem Umweltengagement eine besondere Bedeutung zu. Schwörer-Azubis kümmern sich um den Azubiwald, halten eigene Bienenvölker und wirken regelmäßig bei den Nachhaltigkeitstagen Baden-Württemberg mit. Das Konzept und die hohe Ausbildungsqualität des Unternehmens wurden 2019 mit dem Preis „Ausbildungs-Ass“ ausgezeichnet.

Mit der Auszeichnung zum „Lehrling des Monats“ will die Handwerkskammer den Vorbildcharakter von jungen Erwachsenen hervorheben. Sie dient als Ansporn für andere, eine Ausbildung im Handwerk zu beginnen. Neben guten Leistungen in der Lehre kann darüber hinaus beispielsweise ein ehrenamtliches Engagement gewürdigt werden. Kurzum: Gesucht werden junge Persönlichkeiten, die in besonderer Weise geeignet sind, Vorbild für andere Lehrlinge und „Werbeträger“ für eine handwerkliche Ausbildung zu sein. Im Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen werden von den 13.500 Handwerksbetrieben zurzeit über 4.500 Lehrlinge ausgebildet.
Bildung & Karriere
[lifepr.de] · 05.05.2021 · 08:27 Uhr
[0 Kommentare]
 

RKI registriert 4209 Corona-Neuinfektionen

Coronavirus  - Köln
Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages […] (05)

Künftiges iPhones und AR-Brillenn könnten Superauflösung haben

Wie Patentlyapple erfuhr, wurde Samsung Display für ein nationales Projekt zur Entwicklung einer Oxid-Dünnschichttransistor-Technologie für mobile Geräte mit 1.000 PPI OLED-Panels beauftragt. In Zukunft […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.05.2021(Heute)
17.05.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News